Auf-Genuss-schalten Auf-Genuss-schalten

Im Radsattel durchs Land

 

Von sportlich bis gemütlich: Bei Radtouren erfahren Besucher auf Schritt und Tritt die vielfältigen Landschaften und das kulturelle Erbe Österreichs.

In Imst in Tirol radeln Besucher den duftenden Spezialitäten der Almen entgegen. Bei der „hiking & biking“-Erkundungstour durchs Kärntner Rosental wechseln sich Fußwege und Radfahrten ab. Wer mit sanftem Pedaltritt die Donau erkundet, begegnet historischen Kulturschätzen. Im Juli ist die Region Kitzbüheler Alpen in Tirol Schauplatz eines E-Bike-Festivals, das zu Informationsveranstaltungen und Testfahrten mit modernen Elektrofahrrädern einlädt. Die neue „Tour de Ålm“, führt bewegungshungrige Besucher durch acht Gemeinden der Region Mühlviertler Alm. Durch ganz Vorarlberg ziehen Gäste auf der rund 100 Kilometer langen Route von Bregenz nach Gaschurn im Montafon. Vorbei an bedeutenden Wiener Sehenswürdigkeiten wie Otto Wagners Postsparkasse, der Staatsoper oder der imposanten Hofburg radeln Besucher bei der „Radtour Ringstraße“ rund um das Zentrum der Donaumetropole. Und Ausflüge in die Rieden des Winzers Franz Schindler stehen in Mörbisch am Neusiedler See im Burgenland auf dem Urlaubsprogramm.

Unter „Urlaubsideen“ finden Sie Detailinformationen zum Radland Österreich sowie Fotos zum Download in Printqualität. 

Weitere Informationen rund um Bewegungsangebote in Österreich finden Sie unter diesem Link.