190 x 130 Städte 190 x 130 Städte

Von Frühling bis Winter

Vier Jahreszeiten, neun Reiseziele: Österreichs Landeshauptstädte setzen das ganze Jahr hindurch kulturelle Akzente, die einen Besuch lohnen.

Kulturelle Veranstaltungen wie das Filmfestival „Diagonale“ oder die Festspiele „Styriarte“ machen Graz im Frühjahr zum Treffpunkt für Kunst- und Designliebhaber. Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich im Mai und Juni 2016 der Programmreigen der Festwochen im niederösterreichischen St. Pölten. Im Sommer ist Klagenfurt in Kärnten Treffpunkt für Aktivurlauber aus Nah und Fern. Die Stadt Salzburg feiert 2016 das 200-jährige Jubiläum ihrer Zugehörigkeit zu Österreich und bereichert damit das sommerliche Kulturprogramm. Die westlichste Landeshauptstadt Österreichs steht im Juli und August ganz im Zeichen der Bregenzer Festspiele. Das burgenländische Eisenstadt feiert im Herbst einen seiner größten Söhne: das Musikgenie Joseph Haydn. Das Ars Electronica Festival, das Brucknerfest und die „voestalpine Klangwolke“ zählen zu den Highlights einer herbstlichen Reise ins oberösterreichische Linz. In Tirols Landeshauptstadt Innsbruck sind Besucher im Winter den Pisten ganz nah. Und in Wien schnallen Familien im Winter beim „Eistraum“ auf dem Rathausplatz die Schlittschuhe an oder stellen im Haus der Musik ihre Sinne auf die Probe.

Unter „Urlaubsideen“ finden Sie Detailinformationen zu Städteurlaub nach Jahreszeiten sowie Fotos zum Download in Printqualität. 

Weitere Informationen rund um Städteurlaub in Österreich finden Sie unter diesem Link.