Schlafen im "Troadkasten" Schlafen im "Troadkasten"

Von Natur umgeben

In Unterkünften mit Holzarchitektur kommen Gäste in einer gesunden Umgebung zur Ruhe.

Im Stil der Vorarlberger Architektur – mit klaren Linien, viel Glas und vor allem Holz – präsentiert sich der Neubau des Sonnenhofs Maurer im Bregenzerwald. Traditionelle Almhütten, komfortable Jagdhäuser und großzügige Chalets bilden das Almdorf Seinerzeit im Kärntner Bad Kleinkirchheim, wo die Zeit still zu stehen scheint. In einem 300 Jahre alten „Troadkasten“, der den Bauern einst als Getreidespeicher diente, logieren Gäste im Naturpark Pöllauer Tal in der Steiermark. Im Hotel & Spa Larimar im burgenländischen Stegersbach entspannen Besucher umgeben von wohltuendem Thermalwasser und ökologischen Materialien. Dank Zirbenholzmöbeln finden Gäste des Naturhotels Waldklause in Längenfeld im Tiroler Ötztal erholsamen Schlaf. Das Holz, aus dem das Blockhaus von Nina Steiner im niederösterreichischen Gars am Kamp erbaut wurde, stammt aus dem Gemeindewald und wurde in der hauseigenen Zimmerei verarbeitet.

Unter „Urlaubsideen“ finden Sie Detailinformationen zu traditioneller und moderner Holzarchitektur in Österreich sowie Fotos zum Download in Printqualität.

Weitere Informationen rund um Unterkünfte in Österreich finden Sie unter diesem Link.