Der Höllfall im Waldviertel Der Höllfall im Waldviertel

Wald wirkt Wunder

Das Erlebnis „Wald“ belebt die Sinne und fördert das Wohlbefinden.

Die Bezeichnung ist neu, die Disziplin altbewährt: „Waldbaden“ findet auch in Österreich immer mehr Anhänger. Da trifft es sich gut, dass auf fast 50 Prozent der Landesfläche Wälder wachsen. Lichte Laubwälder, geheimnisvolle Nadelwälder, Auwälder und sogar einige Urwaldzonen gibt es. Erleben lässt sich das Waldbaden auf unterschiedliche Weise. Im Gasteinertal im Salzburger Land ist Waldwellness angesagt. Mit Waldmenüs verwöhnen Echt.Sein-Gastgeber im Lungau im Salzburger Land. Im Waldviertel in Niederösterreich trifft man sich beim Wald-Yoga und bei Waldbaden-Workshops. Im Nationalpark Donau-Auen in Wien und Niederösterreich führen Ranger durch die einzigartigen Auwälder.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den schönsten Wäldern in Österreich und zum Waldbaden.

Tipps der Redaktion

Waldbetrachtungen an der Donau

16.09.2019

Eine einzigartige Aulandschaft präsentiert sich Entdeckern im Nationalpark Donau-Auen.

mehr lesen

Verwurzelt im Waldviertel

16.09.2019

Im Norden von Niederösterreich erspüren Bewegungsfreudige den Wald bei Yoga und meditativen Wanderungen.

mehr lesen

Waldmenü im Lungau

16.09.2019

Im Wald wandern und Köstliches aus dem Wald genießen: Dazu lädt die Initiative „Echt.Sein“.

mehr lesen

Waldwellness im Gasteinertal

16.09.2019

Die Natur in Resonanz zu spüren, ist die neue Wohlfühldevise in Badgastein und Bad Hofgastein.

mehr lesen