Auf der „Tour de Ålm“ Auf der „Tour de Ålm“

Auf der „Tour de Ålm“

Ab 1. Mai lädt die „Tour de Ålm“ im oberösterreichischen Mühlviertel zu abwechslungsreichen Fahrradtouren ein.

Die neue Radroute, auch „Tour de France“ des Mühlviertels für Mountainbiker genannt, führt bewegungshungrige Besucher durch acht Gemeinden der Region Mühlviertler Alm. Auf der 177.175 Kilometer langen Strecke präsentiert sich die Hügellandschaft des Mühlviertels von ihrer sanften Seite und lässt weit in die Ferne blicken. Historische und natürliche Juwelen sind dabei allgegenwärtig: Da geht´s etwa zu den Burgruinen Ruttenstein und Prandegg sowie zum Naturschutzgebiet Tanner Moor. Die gesamte Fahrzeit von rund 16 Stunden absolvieren die Gäste, je nach Kondition, in mehrere Tagesetappen. Startplatz ist Sankt Georgen am Walde.

Mühlviertler Alm

E-Mail: office@muehlviertleralm.at

Web: www.tourdealm.at

T.: +43/(0)7956/7304

Auf der „Tour de Ålm“
Auf der „Tour de Ålm“ © OÖ Tourismus_Erber
Auf der „Tour de Ålm“
Auf der „Tour de Ålm“ © Röbl, OOETM