Faszinierendes Innsbruck

Imposante Straßen, eine mittelalterliche Altstadt und ein elegantes Schlossambiente ziehen die Besucher in Innsbruck in den Bann.

Die Spuren der Habsburger sind in Innsbruck allgegenwärtig. Das Wahrzeichen der Stadt, das Goldene Dachl, wurde von Kaiser Maximilian I. an der Wende zum 16. Jahrhundert erbaut und beherbergt heute ein Museum. Der Kaiser schenkte Innsbruck auch eines der bedeutendsten Renaissancekunstwerke nördlich der Alpen: Er ließ 28 überlebensgroße Bronzefiguren in der Hofkirche errichten, die heute sein Grabmal flankieren.

Die Maria-Theresien-Straße, in der sich barocke und klassizistische Palais aneinanderreihen, bietet ausgiebig Gelegenheit zum Flanieren, Schauen, Verweilen und Genießen.

Ein außergewöhnliches Schmuckstück der Renaissance ist Schloss Ambras, der Stein gewordene Liebesbeweis des Habsburger Erzherzogs Ferdinand II. an seine bürgerliche Frau Philippine Welser. Das Schloss thront auf einer Anhöhe im Süden Innsbrucks. Farbenprächtiges Highlight ist der spanische Saal, der in den Sommermonaten von den Klängen der Ambraser Schlosskonzerte erfüllt wird.

Habsburgs Spuren sind in Innsbruck auch eng mit Maria Theresia verbunden, die der Kaiserlichen Hofburg, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählt, ihr heutiges Gesicht verlieh.

Innsbruck Tourismus
E-Mail: office@innsbruck.info
Web: www.innsbruck.info
Telefon: +43 512 59850

© Innsbruck Tourismus / Christof Lackner Innsbruck
© Innsbruck Tourismus / Christian Vorhofer Innsbruck
© Innsbruck Tourismus / Erwin Haiden Innsbruck
© Innsbruck Tourismus / Christof Lackner Innsbruck

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Glanzvolle Entdeckungen in Wien

07.03.2018

Bei einem Streifzug durch Wien entdecken die Gäste an jeder Ecke wertvolle Kulturgüter und Reminiszenzen kaiserlicher Pracht.

mehr lesen

Höfische Eleganz im Marchfeld

07.03.2018

Vier prächtige Schlösser lassen im Marchfeld in Niederösterreich ein Stück Geschichte lebendig werden.

mehr lesen

Kaffeekränzchen im Barockschloss

07.03.2018

Nur eine knappe Autostunde von Wien entfernt macht Schloss Esterházy, eines der schönsten Barockschlösser Österreichs, das ehemals glanzvolle Leben zu Hofe erlebbar.

mehr lesen