Murau im Zeichen des Holzes

In der Holzwelt in Murau, dem waldreichsten Bezirk der Steiermark, gehen Besucher dem Rohstoff Holz auf den Grund.

Die Holzwelttouren machen die ingesamt 90 Stationen der Erlebniswelt erlebbar und führen zu Schauplätzen im gesamten Bezirk. Da besuchen die Gäste besondere Kultur- und Naturstätten, bewundern architektonische Highlights, entdecken das Holz als Energielieferant und gehen den Wirtschaftskreisläufen des Naturmaterials nach. Im Holzmuseum, dem Besucher- und Informationszentrum der Holzwelt, tauchen die Besucher ein in die Bedeutung von Holz einst und heute.

Besondere Anekdoten rund um das Holz und die Region halten die Holzweltbotschafter bereit, die ihre Gäste auf Wunsch bei maßgeschneiderten Touren durch die Holzwelt begleiten.

Holzwelt Murau
E-Mail: info@holzwelt.at
Web: www.holzwelt.at
Telefon: +43 3532 20000-13

© Holzwelt Murau / Tom Lamm Murau, Styrie
Murau, sous le signe du bois
Murau, sous le signe du bois © Holzwelt Murau / Tom Lamm Murau, Styrie
Murau, sous le signe du bois
Murau, sous le signe du bois © Holzwelt Murau / Tom Lamm Murau, Styrie
Murau, sous le signe du bois
Murau, sous le signe du bois © Holzwelt Murau / Tom Lamm Murau, Styrie

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Tierische Erlebnisse im Waldviertel

07.02.2018

Der Nationalpark Thayatal im Norden des Waldviertels schützt eine der romantischsten und artenreichsten Tallandschaften.

mehr lesen

Ursprüngliches Naturjuwel in Rauris

07.02.2018

Rund 80 dunkle Moortümpel, jahrhundertealte Sturzfichten und Zirben prägen die Landschaft des sogenannten "Rauriser Urwalds".

mehr lesen

Kraftquelle Wald im Mühlviertel

07.02.2018

Im Mühlviertel tanken Besucher bei einem "Waldluftbad" neue Energie.

mehr lesen