Den Sternen ganz nah

Vom Abend- bis zum Morgenrot: Beim Campen auf 2.225 Metern in Tirol erleben Besucher die Stimmungen in den Bergen hautnah.

Den Sternen ganz nah

Vom Abend- bis zum Morgenrot: Beim Campen auf 2.225 Metern in Tirol erleben Besucher die Stimmungen in den Bergen hautnah.

Entschleunigung funktioniert am besten weit weg von zu Hause, in einer natürlichen Umgebung, wo man ganz für sich sein kann. Einen magischen Platz für eine solche Auszeit bietet der Gipfel des Venet: Dank einer Sondergenehmigung dürfen Besucher dort ihre Zelte vor einem beeindruckenden Bergpanorama aufschlagen. Wenn sich die ersten Sterne am Firmament zeigen, ist es Zeit für inspirierende Gespräche. Mit Blick auf den Mond sinken die Gäste dann in den Schlaf und erwachen am nächsten Morgen mit den ersten Sonnenstrahlen, die ein sanftes Licht über die Berge schicken. Und rund um das Nachtlager erstrecken sich unzählige Wanderwege, die schon darauf warten, entdeckt zu werden. 

Besucher haben die Möglichkeit, an einer Grillstelle selbst mitgebrachte Speisen zu kochen. Wer sich lieber bedienen lassen möchte, sucht das nahegelegene Panorama-Restaurant auf.

Ferienregion TirolWest
E-Mail: info@tirolwest.at
Web: www.tirolwest.at
Telefon: +43 5442 65600

© Martin Klotz / Martin Klotz Tirol
© Martin Klotz / Martin Klotz Tirol
© Martin Klotz / Martin Klotz Tirol
© Archiv Venet / Archiv Venet Tirol

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Leben wie damals

13.09.2017

Helga Maria Hager hat ihr Glück als Sennerin auf einer Berghütte im Wipptal gefunden – und lässt Gäste an ihrem Alltag teilhaben.

mehr lesen

Ankommen in der Natur

13.09.2017

Zwischen duftenden Kräuterwiesen, dichten Wäldern und herzerfrischender Gastlichkeit gewinnen Besucher im Naturpark Almenland Abstand vom Alltag.

mehr lesen

Urlaub, der erdet

13.09.2017

Im Salzburger Lungau laden neun Gastgeber dazu ein, die Lebensgeschwindigkeit zu drosseln und im Hier und Jetzt anzukommen.

mehr lesen