Am Donauufer künstlerisch verankert Am Donauufer künstlerisch verankert

Am Donauufer künstlerisch verankert

Bei geführten Spaziergängen und Bootstouren bestaunen die Besucher in der Outdoor-Galerie Mural Harbor in Linz überdimensionale Graffiti und greifen anschließend selbst zur Spraydose.

Die Wandmalereien im Linzer Industriegebiet stammen von jungen Künstlern aus aller Welt. Bei den „Mural Walks“ haben Gäste Gelegenheit, die Kunstwerke in Begleitung eines Guides zu erleben. Ähnlich beim „Mural Boat“-Trip, bei dem ein Mitarbeiter des Teams mit dem kunstinteressierten Publikum im Boot die Gemäuer entlangfährt, die mit farbenfrohen Kunstwerken übersät sind. Als Ausklang des Programms steht ein einstündiger Graffiti-Crashkurs auf dem Programm: Der Guide zeigt den Aufbau eines klassischen Graffito vor und lädt anschließend zum Selbstversuch ein.

Wer gerne tiefer in die Welt der Graffiti eintauchen möchte, kann bei einem fünfstündigen Spray-Workshop Lord Shed, einem renommierten Graffiti-Künstler, über die Schulter blicken und sich den einen oder anderen Trick abschauen.

Mural Harbor am Linzer Hafen
E-Mail: info@muralharbor.at
Web: www.muralharbor.at
Telefon: +43 732 7277-556

Bildergalerie / Slideshow

Am Donauufer kuenstlerisch verankert
Am Donauufer kuenstlerisch verankert © www.muralharbor.at
Am Donauufer kuenstlerisch verankert
Am Donauufer kuenstlerisch verankert © www.muralharbor.at
Am Donauufer künstlerisch verankert
Am Donauufer künstlerisch verankert © www.muralharbour.at
Am Donauufer kuenstlerisch verankert
Am Donauufer kuenstlerisch verankert © www.muralharbor.at

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Vom Festivalbesucher zum Bühnenkünstler

09.03.2017

Beim Murau International Music Festival im August begeistern junge Gesangstalente, Musiker und Komponisten ihr Publikum mit erlesenen Tönen.

mehr lesen

Junge Designer in Mode

09.03.2017

Eine neue Generation heimischer Designer sorgt in der Wiener Modeszene für frischen Wind und findet auch international Beachtung.

mehr lesen

Erfrischende Klänge

09.03.2017

Das aufgelassene Hallenbad im Vorarlberger Feldkirch bildet im Sommer einen außergewöhnlichen Schauplatz für Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen.

mehr lesen