Erlebnis Wildnis Erlebnis Wildnis

Erlebnis Wildnis

Ranger und Wildnispädagogen führen Familien im oberösterreichischen Nationalpark Kalkalpen behutsam an die Natur heran.

Was verraten die Spuren der Tiere über das Leben in der Wildnis? Welche Wiesen- und Waldpflanzen sind essbar? Und wie entfacht man ohne Feuerzeug und Zündhölzer ein Feuer? Diesen und anderen Fragen gehen Besucher gemeinsam mit den Wildnisexperten Erni Kirchweger und Günther Kührer beim WildnisCamp im Nationalpark Kalkalpen auf den Grund. Tagsüber erforschen die Gäste das Leben von Luchs und Co. in den Wäldern. Teamwork ist gefragt beim Feuermachen, Kochen und bei abenteuerlichen Spielen in der Wildnis des Nationalparks. Und abends sitzen die Teilnehmer gemeinsam am Lagerfeuer und tauschen sich über die Eindrücke des Tages aus. Das abenteuerliche Sommerwochenende im Nationalpark WildnisCamp bietet Eltern und Kindern die Gelegenheit, wertvolle Zeit gemeinsam zu verbringen und intensive Naturerfahrungen zu sammeln. Das WildnisCamp findet von 11. bis 13. August 2017 statt. 

Inkludierte Leistungen:

  • 3 Tage Wildnisprogramm
  • 3 Tage/2 Nächte inkl. Verpflegung
  • Gepäckstransport zum Camp, Bettwäsche und sämtliche Materialien für die Expeditionen

Geeignet für Kinder ab 6 Jahren
Buchbar um 98 Euro für Schüler, um 185 Euro für Erwachsene

Nationalpark O.ö. Kalkalpen Service Ges.m.b.H.
Villa Sonnwend National Park Lodge
A-4575 Roßleithen, Mayrwinkl 80
Tel. 0043 7562 205 92, Fax 0043 7562 206 14
E-Mail: villa-sonnwend@kalkalpen.at
www.villa-sonnwend.at

Bildergalerie / Slideshow

Erlebnis Wildnis
Erlebnis Wildnis © Nationalpark Kalkalpen
Erlebnis Wildnis
Erlebnis Wildnis © Nationalpark Kalkalpen / A Stueckler
Erlebnis Wildnis
Erlebnis Wildnis © Nationalpark Kalkalpen
Erlebnis Wildnis
Erlebnis Wildnis © Nationalpark Kalkalpen

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Von Trockenrasen und Mooren

09.03.2017

Ausgehend vom Naturparkhaus am „Gachen Blick“ im Tiroler Kaunertal lüften große und kleine Besucher die Geheimnisse der alpinen Tier- und Pflanzenwelt.

mehr lesen

Marschieren im Dirndl

09.03.2017

Am Wolfgangsee in Oberösterreich schlossen sich zehn Gastgeberinnen als „Wanderdamen“ zusammen, um Gäste zu ihren Lieblingsplätzen in der Natur zu führen.

mehr lesen

Leidenschaft für Stein und Fels

09.03.2017

Der Extremkletterer und Wanderführer Guido Unterwurzacher kennt die Tiroler Berge wie seine Westentasche und führt Besucher sicher zum Gipfel.

mehr lesen