Eine Führung, drei Festspielhäuser

Bei einer Führung durch die drei Festspielhäuser entdecken Besucher die wichtigsten Spielstätten der renommierten Salzburger Festspiele.

Das große Festspielhaus, das Haus für Mozart und die Felsenreitschule bilden zusammen mit dem nur 200 Meter entfernten Domplatz und der Kollegienkirche den Festspielbezirk, der nicht nur zur Festspielzeit im Sommer ein Treffpunkt für kulturhungrige Besucher aus aller Welt ist.

Im Rahmen einer Führung erkunden die Besucher diese drei bedeutenden Bühnen: Die Felsenreitschule fasziniert mit ihren 96 steinernen Arkadenbögen. Die mit einem modernen Klappdach versehene Zuschauertribüne bietet Platz für 1.437 Gäste. Das Große Festspielhaus und das älteste Haus der Führung, das Haus für Mozart, wurden vom Architekten Clemens Holzmeister erbaut und befinden sich auf dem Areal der ehemaligen fürst-erzbischöflichen Hofstallungen.

Im Zeitraum von September bis Dezember können Besucher täglich um 14:00 Uhr an einer Führung teilnehmen. Die Tour wird auf Englisch und Deutsch angeboten und dauert ca. 50 Minuten.

Karten stehen 15 Minuten vor Führungsbeginn im Festspielshop zum Verkauf. Der Eintritt für einen Erwachsenen beträgt 7 Euro und Kinder (6 bis 18 Jahre) sind mit 4 Euro dabei. Besitzer einer Salzburg Card können an der Führung einmal kostenlos teilnehmen.

Tourismus Salzburg GmbH
E-Mail: fuehrungen@salzburgfestival.at
Web: www.salzburg.info
Telefon: +43 662 88987-0

© Tourismus Salzburg / Breitegger Guenter Salzburg
© Salzburger Festspiele / Andreas Kolarik Salzburg
© Salzburger Festspiele / Andreas Kolarik Salzburg
© Salzburger Festspiele / Andreas Kolarik Salzburg

Weitere Urlaubstipps

Kulturjuwel an der Ringstraße

11.07.2018

Der Wiener Musikverein, Sitz der Wiener Philharmoniker, lädt zum Streifzug durch seine prächtigen Konzertsäle ein.

mehr lesen

Den Theaterbetrieb erforschen

11.07.2018

Bei Führungen im Musiktheater Linz lüften Besucher die Geheimnisse des hochmodernen Theaterbetriebs.

mehr lesen

Traditionsreiche Spielstätte

11.07.2018

Im Burgtheater tauchen Besucher in die lange Geschichte eines der ältesten Sprechtheater Europas ein.

mehr lesen