Im blühenden Ballsaal

Beim Blumenball verwandeln die Wiener Stadtgärten das Wiener Rathaus in ein duftendes Blütenmeer.

100.000 Blüten bringen am 18. Jänner 2019 einen Hauch von Frühling ins kalte Wien und erfreuen die Nase und das Auge gleichermaßen. 2019 laden die Wiener Stadtgärtner unter dem Motto „Sonnentanz“ zur rauschenden Ballnacht ein. Bei der Dekoration stellen sie ihre Kreativität und ihr Können unter Beweis. Unterschiedliche Farbtöne und Blütenformen werden sowohl in harmonischen als auch ungewohnten Kombinationen arrangiert. Dabei finden nur Blumen Verwendung, die nachweislich unter fairen Arbeitsbedingungen nachhaltig gepflückt wurden.

Der Blumenball begann seine Geschichte als Blumenkränzchen der Wiener Stadtgärten im Prater. Seit mittlerweile 28 Jahren ist der Blumenball Gast im Wiener Rathaus.

Ab 12. November 2018 können Karten für den Blumenball in der Stadtgartendirektion erworben werden. Die Preise beginnen bei 40 Euro ohne Sitzplatz und bei 95 Euro mit Sitzplatz.

Verein der Städtischen Gartenbediensteten Wiens
E-Mail: ball@ma42.wien.gv.at
Web: www.wiens-gartenverein.com
Telefon: +43 1 4000 - 42048

© MA42-Wiener_Stadtgaerten Wien
© MA42-Wiener_Stadtgaerten Wien
© MA42-Wiener_Stadtgaerten Wien
© MA42-Wiener_Stadtgaerten Wien

Weitere Urlaubstipps

Auf dem Ball der Bälle

12.09.2018

Beim Wiener Opernball am 28. Februar 2019 ist die Wiener Staatsoper der berühmteste Ballsaal der Welt.

mehr lesen

Die süßeste Ballnacht

12.09.2018

Am 17. Jänner 2019 laden Wiens Zuckerbäcker zum Tanzen und Naschen in die Prunksäle der Wiener Hofburg ein.

mehr lesen