Pannonischer Adventzauber

Die winterliche Landschaft rund um den Neusiedler See bildet eine romantische Kulisse für stimmungsvolle Veranstaltungen.

Die winterliche Landschaft rund um den Neusiedler See bildet eine romantische Kulisse für stimmungsvolle Veranstaltungen.

Im Advent erstrahlen 19 Weihnachtsmärkte in der Region Neusiedler See in vorweihnachtlichem Glanz. Sie finden in prächtig geschmückten Schlössern, pittoresken Bürgerhäusern – aber auch in gemütlichen Kellergassen statt.

Besonders lohnenswert ist ein Besuch des Adventmarkts im und rund um das Schloss Halbturn, der seine Gäste mit Kutschenfahrten, einem knisternden Lagerfeuer im Schlosshof und einer „lebenden Krippe“ vor dem Schloss begeistert. Auf die Besucher warten erlesenes Kunsthandwerk, regionale Köstlichkeiten und ein unterhaltsames Programm für die ganze Familie, begleitet von den sanften Klängen eines Bläserensembles. Der Weihnachtsmarkt hat an den ersten drei Advent-Wochenenden von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

In Purbach am Neusiedler See verwandelt sich die historische Kellergasse in eine festliche Adventmeile. Bis zu 16 Keller öffnen ihre Türen und bieten Besuchern weihnachtliche Spezialitäten. Im Haus am Kellerplatz können Kunstbegeisterte die Werke von Purbacher Künstlern bestaunen, während sich Weinliebhaber durch das umfangreiche Sortiment kosten. Die Adventmeile hat am Wochenende vom 7. bis 9. Dezember 2018 von 16.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Neusiedler See Tourismus GmbH
E-Mail: munzenrieder@neusiedlersee.com
Web: www.neusiedlersee.com
Telefon: +43 2167 8717-13

© BGLD-Tourismus Neusiedler See
© Schloss Esterhazy / Roland Schuller Neusiedler See

Weitere Urlaubstipps