Eleganz in der Oper

Im Grazer Opernhaus, wo sonst große Opern, Operetten, Musicals oder Ballettproduktionen zur Aufführung kommen, findet am 27. Jänner 2018 ein eleganter Ballabend statt.

Die Oper Graz wurde 1899 nach den Plänen des berühmten Wiener Architektenduos Fellner und Helmer erbaut und ist nach der Wiener Staatsoper das zweitgrößte Opernhaus Österreichs. Die prächtigen Räumlichkeiten sind heuer zum 20. Mal Schauplatz einer stilvollen Opernredoute, die sich unter Musik- und Kulturliebhabern bereits einen Namen gemacht hat.

Das Grazer Philharmonische Orchester gestaltet die Eröffnungszeremonie mit schwungvollen Walzerklängen. Rund um den opulenten, im historischen Stil gestalteten Ballsaal laden verschiedene „Welten“ zum Besuch ein.

Tickets für Erwachsene sind ab 214 Euro, für Studenten ab 70 Euro im Ticketzentrum am Kaiser-Josef-Platz in Graz oder unter www.ticketzentrum.at erhältlich.

Opernredoute Ballbüro
E-Mail: info@opernredoute.com
Web: www.opernredoute.com
Telefon: +43 316 82 82 81

 

 

© Opernredoute / Marija Kanizaj Graz
© Opernredoute / Marija Kanizaj Graz
© Opernredoute / Marija Kanizaj Graz
© Opernredoute / Marija Kanizaj Graz

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Johann Strauss zu Ehren

15.11.2017

Wo die Gebrüder Strauss ihre großen Erfolge feierten, im Kursalon des Wiener Stadtparks, zelebrieren Besucher am 15. Februar das reiche musikalische Erbe der Genies.

mehr lesen

Im Zeichen des Kaffees

15.11.2017

Der Wiener Kaffeesiederball, der 2018 am 18. Jänner in der Wiener Hofburg stattfindet, zählt zu den glanzvollsten Ballveranstaltungen der Stadt.

mehr lesen

Imperiales Flair

15.11.2017

Beim Ball Imperial im Grand Casino Baden fangen Besucher herrschaftliches Ambiente wie zu Kaisers Zeiten ein.

mehr lesen