Johann Strauss zu Ehren 

Wo die Gebrüder Strauss ihre großen Erfolge feierten, im Kursalon des Wiener Stadtparks, zelebrieren Besucher am 15. Februar das reiche musikalische Erbe der Genies. 

Zwischen 1865 und 1867 im Stil der Neorenaissance erbaut, boten die vier Säle des Kursalons schon zu Strauss‘ Lebzeiten den eleganten Rahmen für Tanzveranstaltungen und Promenadenkonzerte. Heute lauschen die Besucher alljährlich beim Johann Strauss Ball den Klängen des klassischen Ballorchesters, tanzen nach Herzenslust in einem der Prunksäle zur Musik der 70er, 80er und 90er sowie zu aktuellen Discohits oder entspannen in gemütlicher Loungeatmosphäre.  

Bevor es aufs Parkett geht, können sich Besucher bei einem Tanzworkshop unter professioneller Anleitung mit den Geheimnissen des Walzers und anderer Standardtänze vertraut machen. Ein dreigängiges Galadinner verleiht Kraft für einen langen Abend.

Für Dinnergäste startet die Veranstaltung um 18:00 Uhr. Wer nicht im Kursalon speist, kommt zur Eröffnung um 21:00 Uhr. Karten sind inklusive Menü ab 120 Euro, ohne Menü um 49 Euro unter sound@soundofvienna.at oder auf der Website des Kursalons www.kursalonwien.at erhältlich.

Sound of Vienna Konzertveranstaltungs GmbH
E-Mail: sound@soundofvienna.at
Web: www.johannstraussball.com, www.soundofvienna.at
Telefon: +43 1 5125790

© Sound of Vienna Wien
© Sound of Vienna Wien
© Sound of Vienna Wien
© Sound of Vienna Wien

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Eleganz in der Oper

15.11.2017

Im Grazer Opernhaus, wo sonst große Opern, Operetten, Musicals oder Ballettproduktionen zur Aufführung kommen, findet am 27. Jänner 2018 ein eleganter Ballabend statt.

mehr lesen

Im Zeichen des Kaffees

15.11.2017

Der Wiener Kaffeesiederball, der 2018 am 18. Jänner in der Wiener Hofburg stattfindet, zählt zu den glanzvollsten Ballveranstaltungen der Stadt.

mehr lesen

Imperiales Flair

15.11.2017

Beim Ball Imperial im Grand Casino Baden fangen Besucher herrschaftliches Ambiente wie zu Kaisers Zeiten ein.

mehr lesen