Vorarlberger Frühstück mit Weitblick

Eindrucksvolle Bergpanoramen, kulinarische Entdeckungen und authentische Begegnungen sind die Zutaten für ein Bergfrühstück in Vorarlberg.

Im Biosphärenpark Großes Walsertal und im Rätikongebirge starten Besucher mit einem herzhaften Frühstück hoch oben in den Tag. Im Biosphärenpark Großes Walsertal verwöhnt Bäuerin Andrea Schwarzmann auf der Alpe Steris mit einem Älplerfrühstück: Jeden Mittwoch in der Alpzeit (Mitte Juni bis Ende August) serviert sie hofeigene Produkte, selbst gebackenes Brot, Alpkäse und Riebel, während die alpine Natur erwacht. Die Bäuerin legt großen Wert darauf, ihren Besuchern die Qualität der regionalen Erzeugnisse zu vermitteln und erzählt gerne die eine oder andere Anekdote aus der Küchentradition.

Im Brandnertal decken die Hüttenwirte der Douglasshütte am Lünersee von Mai bis Oktober täglich zwischen 8:00 und 10:00 Uhr den Tisch mit heimischen Spezialitäten. An ausgewählten Sonntagen genießen Besucher auch im Restaurant Frööd bei der Bergstation der Panoramabahn am Burtschasattel ein Frühstück mit Aussicht (die nächsten Termine: 21. Jänner, 18. März, 1. April 2018).

Vorarlberg Tourismus
E-Mail: info@vorarlberg.travel
Web: www.vorarlberg.travel
Telefon: +43 5572 3770330

© Restaurant Froeoed Vorarlberg
© Restaurant Froeoed Vorarlberg
© AlpenregionBludenzTourismus Alpe Steris
© AlpenregionBludenzTourismus Alpe Steris

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Destillate aus dem SalzburgerLand

13.12.2017

Das charmante Alpendorf St. Johann lädt zu hochprozentigen Entdeckungen ein.

mehr lesen

Naturlehrpfad für Kinder am Dachstein

13.12.2017

Auf dem Natur- und Umwelterlebnispfad in Ramsau am Dachstein verbinden Kinder Bewegung mit spielerischem Lernen.

mehr lesen

Gold und Käse im Zillertal

13.12.2017

Bei einer Rundtour am Hainzenberg im Tiroler Zillertal gewinnen die Besucher von Mai bis Oktober Einblicke in kulinarische und montanistische Traditionen.

mehr lesen