Mit den Lichtern tanzen

Wien hält eine Reihe von Angeboten für Kufenflitzer bereit – etwa den Eislaufplatz des Wiener Eislaufvereins oder den Wiener Eistraum am Rathausplatz.

Der Eislaufverein, der auf eine 150-jährige Geschichte zurückblickt, gilt bei den Wienern als Institution und dient auch den Profis als Trainingsstätte. Hier kann man Eistänzern in eleganten Kostümen zusehen, wie sie zu Walzermusik kunstvolle Schwungbögen und Pirouetten üben. Auf Wunsch können die Besucher unter professioneller Anleitung ihr Können perfektionieren: Zur Auswahl stehen Kurse für Erwachsene und Kinder ebenso wie Eistanzkurse. Der Eislaufverein hat bis 4. März 2018 von Dienstag bis Freitag von 9:00 bis 21:00 Uhr, an Montagen, Sonn- und Feiertagen von 9:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Beim Wiener Eistraum steht das Genießen im Vordergrund: Besonders bei Nacht ist das Eislaufen mit Blick auf das prächtig erleuchtete Rathaus und das Burgtheater ein beeindruckendes Erlebnis. Abseits der großen Eisfläche können die Besucher auch auf bunt beleuchteten Pfaden durch den Rathauspark gleiten. Der Wiener Eistraum ist vom 17. November 2017 bis 4. März 2018 von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet.

WienTourismus
E-Mail: info@wien.info
Web: www.wien.info
Telefon: +43 1 211 14-0

© Österreich Werbung / Wolfgang Zajc Wien
© Österreich Werbung / Wolfgang Zajc Wien
© Österreich Werbung / Wolfgang Zajc Wien
© Stadt Wien Marketing Wien
© Stadt Wien Marketing Wien

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Eiszeit in Villach

11.10.2017

Haube aufsetzen, Handschuhe anziehen, Schlittschuhe einpacken: Im Advent gehen Besucher in der historischen Altstadt Villachs aufs Glatteis.

mehr lesen

Grazer Winterwelt

11.10.2017

Ab 17. November spannt sich eine spiegelglatte Eisfläche über den Karmeliterplatz in Graz.

mehr lesen

Im Herzen von Salzburg

11.10.2017

Ab 11. November 2017 kommen Eisläufer auf einem der schönsten Plätze Salzburgs, dem Mozartplatz, in Fahrt.

mehr lesen