Langlaufen Tiroler Zugspitz Arena Langlaufen Tiroler Zugspitz Arena

Aktiv in der Tiroler Zugspitz Arena

Hervorragende Perspektiven.

Tiroler Zugspitz Arena im Winter

Am Fusse der Zugspitze finden Gäste die Winterferien, die sie suchen – und ein Panorama, das es mit den grossen Bergmassiven der Alpen durchaus aufnehmen kann.

 

Die Tiroler Zugspitz Arena besteht aus den Orten Ehrwald, Lermoos, Biberwier, Berwang, Bichlbach, Heiterwang am See und Namlos und ist vielseitig, abwechslungsreich, gegensätzlich. Hier warten nicht nur Sport, Adrenalin und Action auf aktive Gäste, sondern auch Erholung, Ruhe und sanfter Tourismus.

Mehrere Skigebiete auf einen Streich

Insgesamt 10 grenzüberschreitende Skigebiete mit 214 Pistenkilometern und 87 Bergbahnen warten darauf, von Wintersportlern unter die Bretter genommen zu werden. Mit der Top Snow Card erleben Pistenfans zwei Länder, denn das Ticket ist auf der Tiroler und auf der Bayerischen Seite der Zugspitze gültig, so kann man unkompliziert jeden Tag ein anderes Skigebiet erleben.

Kurze Alltagspause abseits der Pisten

Am Fusse der Zugspitze warten je 110 Kilometer abwechslungsreiches und kostenlos nutzbares Loipennetz für Klassisch und Skating. Wer lieber zu Fuss unterwegs ist, geniesst die Landschaft auf 60 Kilometern geräumten Winterwanderwegen. Ganz abseits von geräumten Pfaden und inmitten der Natur lässt es sich mit Schneeschuhen wandern – die Guides der Region haben so einige Geheimtipps auf Lager, um in die ursprüngliche Winterlandschaft einzutauchen.

Unterwegs – auch nach einem Tag auf der Piste

Wer den Tag im Schnee aktiv ausklingen lassen möchte, wählt aus einem breiten Angebot – Après Ski mal anders. Beispielsweise finden Fackel- und Lamawanderungen wöchentlich statt. Gleich an drei Tagen die Woche kann man mit der Rodel über die nächtlichen Pisten oder Rodelbahnen jagen. Zudem können Wintergäste täglich Pistenraupen Co-Pilot werden. Hier erfahren sie mehr über die Arbeit der Pistenbullyfahrer und was es heisst, die kilometerlangen Abfahrten für den nächsten Tag vorzubereiten. Ausserdem ein besonderes Highlight: Zusammen mit Bergwanderführern bauen Gäste eigenhändig ein Iglu in traditioneller Blockbauweise.

 

Die Zugspitze: Das Dach Deutschlands

Die Tiroler Zugspitz Arena liegt direkt am Fusse der Zugspitze. Sie ist mit 2.962 Metern der höchste Berg Deutschlands und der höchste Gipfel des Wettersteinmassivs. Bereits 1926 wurde die erste Seilbahn, die Tiroler Zugspitzbahn, auf die Zugspitze gebaut. Heute erreicht man in rund 10 Minuten mit der Bahn von Ehrwald aus den Gipfel. An klaren Tagen reicht der Blick von der Aussichtsterrasse bis zum Grossglockner, dem Piz Bernina oder nach München.

 

Weitere Informationen

Unter zugspitzarena.com sowie bei der Tiroler Zugspitz Arena, Tel. +43 5673 20 000.

Pressefotos

Langlaufen Tiroler Zugspitz Arena
Langlaufen Tiroler Zugspitz Arena © Tiroler Zugspitz Arena / C. Jorda
Kutsche Tiroler Zugspitz Arena
Kutsche Tiroler Zugspitz Arena © Tiroler Zugspitz Arena / C. Jorda
Lamawandern Tiroler Zugspitz Arena
Lamawandern Tiroler Zugspitz Arena © Tiroler Zugspitz Arena / C. Jorda
Winterwandern Tiroler Zugspitz Arena
Winterwandern Tiroler Zugspitz Arena © Tiroler Zugspitz Arena / C. Jorda