Messerscharfe Berufung

Florian Stockinger, Österreichs jüngster Schmiedemeister, fertigt hochwertige Klingen aus Damaszener Stahl.

Schon in seiner Kindheit entdeckte der junge Niederösterreicher die Leidenschaft für das stählerne Metall und schmiedete bereits im zarten Alter von zwölf Jahren sein erstes eigenes Messer. „Stahl hat mich immer schon fasziniert. Ich finde es spannend, wie sich Materialien kombinieren lassen und sich so die wellenartige Faserung des Stahls verändert“, schwärmt der schneidige Weinviertler, der seine Messer bereits in zahlreichen Küchen, Jagdschränken oder Sammlerkästen in aller Welt gut aufgehoben weiss. 

Im Jahr 2014 hat der damals 22-Jährige sein Hobby zum Beruf gemacht und in den geschichtsträchtigen Mauern einer einstigen Eisengiesserei in Ernstbrunn die Werkstatt seines Unternehmens „Lilienstahl“ eingerichtet. Als Absolvent der Höheren Technischen Lehranstalt für Maschinen- und Anlagenbau besitzt Florian einschlägiges Fachwissen, um auch die Gerätschaften wie Härteöfen, Schweissmaschinen und Schleifmaschinen selbst herzustellen. 

Nicht nur die rasiermesserscharfen Klingen der Messer, auch die Griffe fertigt Stockinger aus Materialien wie etwa Holz, Hirschhorn oder Warzenschwein-Elfenbein in Handarbeit.

Lilienstahl
Florian Stockinger
E-Mail: info@lilienstahl.at
Web: www.lilienstahl.at
Telefon: +43 650 3004103

© Lilienstahl / Alexander Kuenzel Photography Ernstbrunn
© Lilienstahl / Alexander Kuenzel Photograph Ernstbrunn
© Lilienstahl / Alexander Künzel Photography Ernstbrunn
© Lilienstahl / Alexander Kuenzel Photography Ernstbrunn

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Von der Stadt inspiriert

15.06.2017

Die Designer Katharina Mischer und Thomas Traxler finden Muster im Stadtbild, die Besuchern meist verborgen bleiben – und lassen sie auf kreative Art in Alltagsgegenstände einfließen.

mehr Lesen

Bei der Hutmacherin

15.06.2017

Bis ins Jahr 1910 reicht die Geschichte der Hutmanufaktur Kepka in der Wickenburggasse in Graz zurück, die sich mit ihren hochwertigen Mode- und Trachtenhüten einen Namen gemacht hat.

mehr Lesen

Aus Liebe zum Schuh

15.06.2017

Johannes Rief ist Orthopädieschuhtechniker und peppt in seiner Werkstatt in Mittelberg die in die Jahre gekommenen Lieblingsschuhe seiner Kunden wieder auf.

mehr Lesen

Generationenübergreifend

15.06.2017

Die Schneidermeisterin Marianna Oberdorfer und ihre Tochter Anna widmen sich in ihrem Atelier in Lienz in Osttirol den Kleidungstraditionen ihrer Heimat und ihrer zeitgemäßen Umsetzung.

mehr Lesen