Bei Sonnenaufgang auf die Piste Bei Sonnenaufgang auf die Piste

Bei Sonnenaufgang auf die Piste

Zahlreiche österreichische Skigebiete laden dazu ein, noch vor dem regulären Liftbetrieb über die frisch präparierten Pisten zu gleiten.

Beim Early-Morning-Skiing heissen Besucher den Tag auf der Piste willkommen – und gleiten vor allen anderen Wintersportlern über den unberührten weissen Schneeteppich ins Tal. Die ersten Sonnenstrahlen hüllen das weite Bergpanorama in ein sanft gelbes Licht und lassen den Schnee glitzern. Und nach den ersten Abfahrten auf den fast leeren Pisten belohnen sich die Wintersportler bei einem genussvollen Frühstück in einer gemütlichen Almhütte für das zeitige Aufstehen.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Ergänzende Bilder und Texte zu Ferien in Österreich finden Sie unter: views.austria.info  

Der tägliche Vorsprung

13.01.2017

Die gesamte Wintersaison über startet im Tiroler Skigebiet „Ski-optimal Hochzillertal Kaltenbach“ das Pistenvergnügen schon um 6:55 Uhr.

mehr Lesen

Ein Skigebiet für sich allein

13.01.2017

In Mühlbach am Hochkönig im Salzburger Land ziehen Wintersportler früh am Morgen die ersten Spuren durch den frisch präparierten Schnee.

mehr Lesen

Schwingen mit dem Profi

13.01.2017

Gemeinsam mit Olympiasieger Franz Klammer erobern Wintersportler beim Early-Morning-Skiing die Skipisten im Kärntner Bad Kleinkirchheim.

mehr Lesen

Mit Schwung in den Tag

13.01.2017

Wenn die meisten Wintersportler erst aus dem Bett steigen, ziehen Frühstarter auf der Tauplitz in der Steiermark schon über die frisch präparierten Abfahrten.

mehr Lesen