Stoneman Taurista v Salcbursku Stoneman Taurista v Salcbursku

Mitten in den Alpen

Auf dem herausfordernden „Stoneman Taurista“ im Salzburger Land genießen Mountainbiker herrliche Ausblicke auf die Hohen Tauern.

Besonders Ambitionierte legen die Strecke in einem Tag zurück. Mehr Zeit für Landschaftsgenuss haben jene, die den „Stoneman Taurista“ in zwei oder drei Tagen meistern. Zwischen Start und Ziel liegen doch 123 Kilometer und 4.500 Höhenmeter. In den Rundkurs kann man von mehreren Orten aus einsteigen, von Flachau, Wagrain-Kleinarl, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee oder Obertauern. Über Almweiden und durch Wälder, vorbei an Almhütten und Bergseen führt die im Uhrzeigersinn beschilderte Strecke zum großen Teil auf befestigten Wegen auf acht Gipfel.

Am besten ist es, sich mit einem Starterpaket auf den Weg zu machen. Die Basisvariante zum Preis von 29 Euro beinhaltet alle relevanten Informationen, den GPS-Track per E-Mail, einen Eintrag in der Finisher-Liste, eine Übersichtskarte, Kettenwachs und weitere praktische Kleinigkeiten. Erhältlich ist das Starterpaket bei diversen Ausgabestellen, unter anderem bei den 19 Stoneman-Taurista-Logis-Partnern.

Weitere Informationen über den „Stoneman Taurista“

SalzburgerLand Tourismus
E-Mail: info@salzburgerland.com
Web: www.salzburgerland.com und www.stoneman-taurista.com
Telefon: +43 662 6688-0

Stoneman Taurista v Salcbursku
Stoneman Taurista v Salcbursku © Stoneman Taurista / Dennis Stratmann Salzburger Land
Stoneman Taurista v Salcbursku
Stoneman Taurista v Salcbursku © Stoneman Taurista / Dennis Stratmann Salzburger Land
Stoneman Taurista v Salcbursku
Stoneman Taurista v Salcbursku © Stoneman Taurista / Dennis Stratmann Salzburger Land
Stoneman Taurista v Salcbursku
Stoneman Taurista v Salcbursku © Stoneman Taurista / Dennis Stratmann Salzburger Land
Stoneman Taurista v Salcbursku
Stoneman Taurista v Salcbursku © Stoneman Taurista / Dennis Stratmann Salzburger Land

Tipps der Redaktion

Radeln mit Dachstein-Blick

15.04.2020

Auf der neuen Flowline und 26 Touren sind Mountainbiker in der Region Schladming-Dachstein in der Steiermark unterwegs.

mehr Lesen

Die Freiluft-Arena erradeln

15.04.2020

Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel in Oberösterreich umfasst einen Bikepark und landschaftlich reizvolle Singletrails.

mehr Lesen

Auf Flowtrails kurven

15.04.2020

In der „nock/bike Region“ Bad Kleinkirchheim-Millstättersee in Kärnten radeln Mountainbiker auf Naturtrails und dem längsten Flow-Country-Trail Europas.

mehr Lesen

Bergabfahren perfektionieren

15.04.2020

Einsteiger wie auch Könner finden im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol ein familienfreundliches MTB-Gelände.

mehr Lesen