Salzburg Salzburg

Entdecken in Salzburg

Im Sommer 2020 feiern die Salzburger Festspiele ihren 100. Geburtstag

Die Salzburger Festspiele sind das weltweit bedeutendste Festival für Oper, Musik und Schauspiel. Im Sommer 2020 feiern sie ihren 100. Geburtstag mit fulminanten Inszenierungen und umfangreichen Festivitäten. Diese beginnen bereits im Frühjahr mit der Landesausstellung „Grosses Welttheater“ im Salzburg Museum und gipfeln in ganz besonderen Momenten während der Sommermonate.

Salzburg ist eine Kultur- und Musikmetropole sondergleichen: Die Festspielstadt im Herzen Europas und am Rande der Alpen gilt als Weltstadt der schönen Künste. Bereits die Liebe der Fürsterzbischöfe zu Musik und Theater gilt als einer der Ausgangspunkte für die internationale musikalische Bedeutung der Stadt, die bis in die Gegenwart ungebrochen ist. In Salzburg wurde die erste Oper nördlich der Alpen aufgeführt, Salzburgs Hofmusik war renommiert und konnte sich mit europäischem Spitzenniveau messen und heute sind begnadete Künstlerinnen und Künstler – unter ihnen die ganz grossen Stars der Branche – stolz darauf, in Salzburg auf der Bühne zu stehen.

100 Jahre „Salzburger Festspiele“ – Salzburg feiert das grosse Jubiläum!

„Die ganze Stadt ist Bühne“ – so formulierten die Gründerväter der Salzburger Festspiele – Max Reinhardt, Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss – ihr Vorhaben vor hundert Jahren. Ihr Wunsch ging in Erfüllung: Mittlerweile zählen die Salzburger Festspiele zu den bedeutendsten Festivals der darstellenden Künste weltweit.

Zum 100. Geburtstag feiern die Salzburger Festspiele – mit 222 Aufführungen in 44 Tagen an 15 Spielstätten. Zu den Opern-Höhepunkten zählen neben Mozarts „Don Giovanni“ und „Die Zauberflöte“, Strauss „Elektra“ und Mussorgskis „Boris Godunow“ auch Übernahmen der Opernproduktionen der Mozartwoche („Der Messias“, 2020), der Osterfestspiele („Tosca“, 2018 mit Anna Netrebko in der Rolle der Floria Tosca) und der Pfingstfestspiele („Don Pasquale“, 2020 mit Cecilia Bartoli in der Hauptrolle). Mit diesem Programm wird erstmals ein Bogen gespannt über die hochkarätigen Musikveranstaltungen, die Salzburg ganzjährig zur Festspielstadt machen.

Im Schauspiel steht natürlich der „Jedermann“ im Zentrum der Aufmerksamkeit – mit Tobias Moretti als Jahrhundert-Jedermann und Caroline Peters als seine Buhlschaft. Das Konzertprogramm umfasst 91 Veranstaltungen und setzt unter anderem einen thematischen Schwerpunkt auf Ludwig van Beethoven, der 2020 seinen 250. Geburtstag gefeiert hätte. Die Ouverture Spirituelle, die seit 2012 die Auftaktwoche der Festspiele bildet, steht 2020 unter dem Titel „Pax“ – Friede und bezieht sich damit auf den Ursprungsgedanken der Festspielgründer, ein Friedensprojekt in Salzburg zu inszenieren.

Salzburger Festspiele | 18. Juli bis 30. August 2020 | www.salzburgerfestspiele.at

Landesausstellung „Grosses Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“

Mit der Landesausstellung „Grosses Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele“ widmet sich das Salzburg Museum den weltweit bedeutendsten Festspielen, ihrer Geschichte und Entwicklung und gibt Ausblicke in die Zukunft. Die Ausstellung ist als „Bühnenstück“ angelegt und gliedert sich in vier Bereiche: Während sich Kapitel 1 „Grosses Kino“ filmisch den Salzburger Festspielen annähert, bildet Kapitel 2 mit dem Titel „Das Archiv“ das Herzstück der Ausstellung: Die prunkvolle Max-Gandolph-Bibliothek verwandelt sich sinnbildlich in eine begehbare Enzyklopädie, die 100 Jahre Festspielgeschichte anhand von Fotos, Publikationen, Klangbeispielen, Objekten aus dem Kostümfundus und vielem mehr erzählt. Im „Dialog“ von Kapitel 3 entsteht durch unterschiedliche Perspektiven von Institutionen sowie Künstlerinnen und Künstlern eine gemeinsame Erzählung und Annäherung an das „Gesamtkunstwerk“ Salzburger Festspiele. Kapitel 4 „On Stage“ verwandelt die Kunsthalle während der gesamten Ausstellungsdauer, vor allem aber im Festspielsommer 2020, in eine Bühne, auf der Menschen zu Wort kommen, die eng mit den Salzburger
Festspiele verbunden sind.

Salzburg Museum | 25. April bis 31. Oktober 2020 | www.salzburgmuseum.at

Musik-Ausstellung „Überall Musik!“ – Prolog zur Landesausstellung

Die Musik-Ausstellung „Überall Musik!“ im DomQuartier Salzburg versteht sich als Prolog zur Landesausstellung „Grosses Welttheater – 100 Jahre Salzburger Festspiele.“ Das DomQuartier mit den Prunkräumen der Residenz und dem Dombereich ist ein historisch bedeutender Spielort geistlicher und weltlicher Musik und zugleich die Wiege der musikalischen Tradition Salzburgs. Besucher erleben im Rahmen der Ausstellung anhand von Texten, Bildern, Inszenierungen, multimedialen Präsentationen und musikalischen Beispielen eine exklusive Entdeckungsreise durch 200 Jahre Salzburger Musikgeschichte. Die Künstler, denen Besucher sprichwörtlich an Originalschauplätzen in der Alten Residenz und im Dom begegnen und deren Wirken in Salzburg nachhaltig geprägt haben, sind W. A. Mozart, Heinrich Ignaz Franz Biber, Georg Muffat, Antonio Caldara und Michael Haydn.

DomQuartier | 28. Juni 2020 bis 7. März 2021| www.domquartier.at

Umfangreiches Rahmenprogramm

„Zum Fest“ titulieren die Salzburger Festspiele das Rahmenprogramm des Jubiläums, das Kunstinstallationen, Sonderveranstaltungen, Ausstellungen und ein landesweites Schulprojekt als Teil des Jugendprogramms enthält. Höhepunkt wir der 22. August 2020 werden, wenn der allerersten Aufführung der Salzburger Festspiele gedacht wird. Eine aussergewöhnliche Jedermann-Lesung in der Felsenreitschule, eine Jedermann-Festvorstellung am Domplatz und eine Jedermann-Tafel auf den Plätzen des Festspielbezirks machen die ganze Stadt zur Bühne. Das Jubiläum und die Bedeutung der Festspiele für die Musikstadt Salzburg sind auch Basis für einen neuen Festspiel-Walk, der sich in den sehr erfolgreichen Reigen der individuellen Stadtspaziergänge einreiht und zum Entdecken einlädt.

Weitere Informationen

Alle aktuellen Pressetexte und Pressebilder finden Sie auf www.salzburg.info/presse. Statistische Aufbereitungen und Grafiken zum Tourismus in Salzburg finden Sie auf www.salzburg.info/statistik.

Kontakt

TSG Tourismus Salzburg GmbH
Susanne Zauner
Auerspergstr. 6
A-5020 Salzburg
Tel.: +43/662/889 87 – 305
zauner@salzburg.info
www.salzburg.info

Salzburg
SalzburgTourismus Salzburg GmbH
Salzburger Festspiele
Salzburger FestspieleTourismus Salzburg GmbH
Salzburg
SalzburgTourismus Salzburg GmbH/Popp-Hackner

Pressekontakt

Daniel Predota

Österreich Werbung
Presse Schweiz

Telefon+41 (0) 44 457 10 40