Wandern am Hochhäderich im Bregenzerwald Wandern am Hochhäderich im Bregenzerwald

Beschwingt im Bregenzerwald

Gemütliche Mehrtageswanderungen führen Familien von Hütte zu Hütte.

Da kann das Handy ruhig ausgeschaltet bleiben. Viel spannender ist es, die Ausblicke zu geniessen, Geheimnisse im Wald zu entdecken und die Hütte genau unter die Lupe zu nehmen. Welchen besonderen Reiz es hat, fernab vom Dorf auf einer Hütte oder in einem Berggasthof zu übernachten, können Familien im Bregenzerwald erfahren. Zwei verschiedene Wanderpackages führen von Hütte zu Hütte. Von Schwarzenberg oder Hittisau geht es in drei Wandertagen durch die anmutige Natur des Vorderen Bregenzerwaldes. Die täglichen Gehzeiten liegen zwischen zwei bis vier Stunden. So bleibt genügend Zeit für ausgiebige Pausen und Spiele im Grünen.

Die Packages sind bei Bregenzerwald Tourismus buchbar und kosten ab 74 Euro für Erwachsene im Matratzenlager, ab 102 Euro mit Halbpension. Zur Wahl stehen ausserdem Mehrbettzimmer.

Weitere Tipps für Familienwanderungen, von der Energiewanderung in Langenegg bis zum Ausflug zum malerisch gelegenen Körbersee am Hochtannberg, finden sich hier.

Bregenzerwald Tourismus
E-Mail: info@bregenzerwald.at
Web: www.bregenzerwald.at
Telefon: +43 5512 2365

Tipps der Redaktion

Familienwanderung in Schwarzenberg im Bregenzerwald
Familienwanderung in Schwarzenberg im Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Johannes Fink Schwarzenberg
Damüls im Bregenzerwald
Damüls im Bregenzerwald © Damüls Faschina Tourismus / huber images Damüls
Wandern am Hochhäderich im Bregenzerwald
Wandern am Hochhäderich im Bregenzerwald © Bregenzerwald Tourismus / Johannes Fink Riefensberg
Ein Naturjuwel: Der Körbersee im Bregenzerwald
Ein Naturjuwel: Der Körbersee im Bregenzerwald © Warth Schröcken Tourismus / Tim Schwarzmann Schröcken