Die Sommerfrische lockt

Eine Auszeit, die zum nostalgischen Innehalten inspiriert. Vier besondere Wohntipps für alle, die Sehnsucht nach der typisch österreichischen Sommerfrische verspüren.

Die Sommerfrische erlebt eine Renaissance. Kein Wunder: In Österreichs Bergwelt und an den Seen erfrischt die Luft, die Landschaften erfreuen die Sinne. Da fällt es leicht, die Langsamkeit wiederzuentdecken und unbeschwert in den Tag hineinzuleben. Wer ins Sommerfrische-Lebensgefühl eintauchen will, findet in Österreich eine Reihe von passenden Ferienadressen. Zum Beispiel in Gartensuiten mit Bergblick oder in der herrschaftlichen Villa am See. Im Landhaus mit literarischer Vergangenheit oder in Lofts inmitten von Weingärten.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen zum Thema Sommerfrische in Österreich finden Sie unter diesem Link

Tipps der Redaktion

Häuschen mit Weitsicht

Zwischen Weingärten und pannonischer Tiefebene sind die drei Weinlofts Eisenberg charmante Rückzugsorte.

mehr Lesen

Gartensuiten in Hinterglemm

22.01.2019

Mit legerem Luxus verwöhnt das Designhotel Wiesergut seine Gäste.

mehr Lesen

Landhaus am Wolfgangsee

22.01.2019

Als herrschaftliches Refugium versteht sich das Landhaus zu Appesbach in St. Wolfgang.

mehr Lesen

Sommersitz mit Raxblick

22.01.2019

Originalschauplätzen der Literatur begegnen Gäste am Riegelhof Landsitz Doderer in Prein an der Rax.

mehr Lesen