Bezaubernde Natur

Die besondere Kraft der Natur spüren und gemeinsam Naturwunder entdecken: Dazu laden die Berge in Österreich ein.

Wer faszinierende Natur erleben will und an heissen Sommertagen Erfrischung sucht, begibt sich am besten in die Berge. Weit oben ist die Luft angenehm frisch, das satte Grün der Natur erfreut, und es gibt viel Interessantes zu entdecken. Zum Beispiel bei einer Fahrt auf der denkmalgeschützten Grossglockner Hochalpenstrasse, wo sich der Blick auf den höchsten Berg Österreichs, den 3.798 Meter hohen Grossglockner, öffnet. Angenehme Kühle umgibt Wanderer in der Tscheppaschlucht in Kärnten. Zu spielerischem Vergnügen regen in Tirol Bergerlebnis-Welten, Märchen- und Sagenwege an.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen zum Thema magische Natur in Österreich finden Sie unter diesem Link.

Tipps der Redaktion

Wandern und wundern

12.02.2019

Märchen und Sagen erzählen Wanderwege in St. Anton am Arlberg in Tirol.

mehr Lesen

Von Hexen und Zauberern

12.02.2019

Im mächtigen Wilder-Kaiser-Gebirge in Tirol laden sechs Bergerlebniswelten zu entdeckungsreichen Ausflügen.

mehr Lesen

In der kühlen Schlucht

12.02.2019

Imposante Wasserfälle, wilde Gewässer und seltene Blumen beeindrucken in der Tscheppaschlucht in Kärnten.

mehr Lesen

Die schönste Panoramastrasse

12.02.2019

Beeindruckende Ausblicke öffnen sich bei einer Fahrt auf der Grossglockner Hochalpenstrasse.

mehr Lesen