Glatteis in der Stadt

Unten das Eis, oben der Sternenhimmel und ringsum romantisch beleuchtete Hausfassaden: Österreichs Städte bieten ein stimmungsvolles Ambiente für Eisläufer.

Die Schlittschuhe schnüren, langsam auf dem Eis Balance finden und dann fast lautlos dahingleiten: Eislaufen ist ein faszinierendes Erlebnis, das Ausdauer und Gleichgewichtssinn trainiert und dabei auch noch Spass macht. In Österreichs Städten hat Eislaufen Tradition. Da drehen sich Paare mit kunstvollen Tanzschritten, trainieren Hockeyspieler mit Schläger und Puck und Kinder machen ihre ersten Schritte auf Kufen. Beim Eislaufen auf idyllischen Plätzen und durch prächtige Parkanlagen, vorbei an historischen Häuserzeilen, erwacht so manche Kindheitserinnerung – und auch die Lust auf eine Tasse Punsch, dessen Duft schon von den umliegenden Ständen auf die Tanzfläche zieht.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Städtereisen in Österreich finden Sie unter diesem 
Link.

© Region Villach Tourismus / Michael Stabentheiner Villach
© Österreich Werbung / Wolfgang Zajc Wien
© Winterwelt / Stephan Friesinger Graz
Wild + Team Fotoagentur Salzburg

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Eiszeit in Villach

29.11.2017

Haube aufsetzen, Handschuhe anziehen, Schlittschuhe einpacken: Im Advent gehen Besucher in der historischen Altstadt Villachs aufs Glatteis.

mehr Lesen

Mit den Lichtern tanzen

29.11.2017

Wien hält eine Reihe von Angeboten für Kufenflitzer bereit – etwa den Eislaufplatz des Wiener Eislaufvereins oder den Wiener Eistraum am Rathausplatz.

mehr Lesen

Grazer Winterwelt

29.11.2017

Ab 17. November spannt sich eine spiegelglatte Eisfläche über den Karmeliterplatz in Graz.

mehr Lesen

Im Herzen von Salzburg

29.11.2017

Ab 11. November 2017 kommen Eisläufer auf einem der schönsten Plätze Salzburgs, dem Mozartplatz, in Fahrt.

mehr Lesen