Handwerk aus Meisterhand

Die Österreicher schätzen ihr Brauchtum und machen ihre hochwertigen Erzeugnisse für Besucher erlebbar.

Österreich verfügt über eine einzigartige Handwerkskultur: Viele traditionsreiche Manufakturen haben sich mit wertvollen Produkten weit über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht. Von Generation zu Generation überliefertes Wissen, Leidenschaft und handwerkliches Talent sind die Basis dafür. In Museen und bei Führungen tauchen die Besucher in dieses reiche kulturelle Erbe ein und bestaunen die Kostbarkeiten. Und so mancher Meister lässt sich in der Werkstatt bei der Herstellung seiner Erzeugnisse auch über die Schulter blicken.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Handwerk in Österreich finden Sie unter diesem 
Link.

© ÖW / Wolfgang Weinhäupl Hallstatt
© Augarten Wien
© Gemeinde Riefensberg Riefensberg
Unterguggenberger Lesachtal

Weitere Artikel

Klingende Kunstwerke im Lesachtal

13.08.2018

Um schöne und wohlklingende Geigen zu bauen, braucht es viele Arbeitsschritte – zu beobachten im Geigenbaumuseum in Liesing im Lesachtal.

mehr Lesen

Gut gewandet im Bregenzerwald

13.08.2018

Im Bregenzerwald in Vorarlberg lassen sich Besucher von geschickten Näherinnen und Stickerinnen die Herstellung der traditionellen „Juppen“ erklären.

mehr Lesen

Feines Porzellan aus Wien

13.08.2018

Die Erzeugnisse aus der Porzellanmanufaktur Augarten, die auf eine 300-jährige Geschichte zurückblickt, sind berühmt für ihre zarte Form, die Reinheit der Linien und die exquisite Ausarbeitung.

mehr Lesen

Handwerkstradition im Salzkammergut

13.08.2018

Im HAND.WERK.HAUS in Bad Goisern am Hallstättersee erkunden Besucher die Geschichte der regionalen Meisterbetriebe mit ihren handgefertigten Produkten.

mehr Lesen