Kulturgenuss im Grünen Kulturgenuss im Grünen

Kulturgenuss im Grünen

 

Ob vor imposanten Bergmassiven oder glitzernden Seen: Vielerorts in Österreich laden Kulturveranstaltungen dazu ein, Theater unter freiem Himmel zu geniessen.

Das Festival „wellenklaenge“ präsentiert am Ufer des tiefblauen Lunzer Sees in Niederösterreich anspruchsvolle Musik- und Kunstangebote. In Gargellen im Vorarlberger Montafon setzen sich Besucher bei einer interaktiven Theaterwanderung mit Zeitgeschichte auseinander. Harmonisch eingebettet in die Naturkulisse des Nationalparks Neusiedler See im Burgenland liegt die beeindruckende Bühne der Seefestspiele Mörbisch, auf der Operetten und Musicals zur Aufführung kommen. Bei der Veranstaltungsreihe „ALM-KLASSIK“ in Bad Hofgastein im SalzburgerLand durchbrechen die Klänge von Geigen, Cello und Ziehharmonika die Ruhe der Bergwelt. Mit dem „Gamshuber“ feiert im steirischen Gröbmingerland ein Volksstück nach 24 Jahren sein Comeback. Pünktlich zu Sonnenuntergang lassen sich Musik- und Naturliebhaber hoch oben auf dem Asitz bei Leogang im SalzburgerLand von Musikerlebnissen unterschiedlicher Stilrichtungen verzaubern. Und die Farben des Altweibersommers prägen die Kulisse des ersten Mountain Yoga Festivals, das von 1. bis 4. September 2016 in St. Anton am Arlberg im Tirol über die Bühne geht.

Unter „Verwandte Artikel“ finden Sie Detailinformationen zu Natur als Kulisse sowie Fotos zum Download in Printqualität. 

Weitere Informationen rund um Kulturerlebnisse in Österreich finden Sie unter diesem Link.