Musik und Architektur 3 Musik und Architektur 3

Musik und Architektur

 

Vielfältig und abwechslungsreich präsentiert sich im Mai und im Juni 2016 der Programmreigen der Festwochen in St. Pölten.

Vom 8. Mai bis 25. Juni 2016 laden in St. Pölten in Niederösterreich die Festwochen zum Kulturgenuss ein. Der Bogen spannt sich von musikalischen Darbietungen über Märchenstunden, Ausstellungen, Tanz und bildende Kunst bis zum St. Pöltner Volksfest. Einige Programmpunkte stehen bereits fest: Am 8. Mai etwa steht ein Zapfenstreich des niederösterreichischen Militärkommandos auf dem Rathausplatz auf dem Programm, am 28. Mai lässt der Musikverein das City Hotel erklingen. Für Kinder ist ein Besuch im Vergnügungspark am Volksfest ein Highlight des Jahres

Zwischen den Programmpunkten flanieren Besucher durch die Altstadt, wo sich etwa das Rathaus mit seinem romanischen Gewölbe, seinen gotischen Nischen und seinen Inschriften aus der Renaissance als architektonisches Meisterstück präsentiert. Auch die Domkirche, eine von Jakob Prandtauer, Matthias Steinl und Joseph Munggenast barockisierte, ehemals romanische Basilika, deren 77 Meter hoher Turm sich hoch über die Stadt erhebt, ist einen Besuch wert.

Magistrat St. Pölten

E-Mail: rathaus@st-poelten.gv.at

Web: www.st-poelten.gv.at

T.: +43/(0)2742/333-0

Musik und Architektur 3
Musik und Architektur 3 © OEW, Popp Hackner
Musik und Architektur 2
Musik und Architektur 2 © OEW, Bartl
Musik und Architektur 1
Musik und Architektur 1 © OEW, Bartl