Mystischer Gipfel Mirnock_Archiv Mystischer Gipfel Mirnock_Archiv

Mystischer Gipfel

 

Über dem Gipfel des Mirnock, der sich im Osten des Millstätter Sees in Kärnten erhebt, kreuzen sich zwei Energielinien, die über Österreich bis nach Slowenien und Italien führen.

Die Energie, die der Weltenberg Mirnock ausstrahlt, wird an vielen Plätzen auf dem Weg zum „Gipfel der Kraft“ spürbar, zum Beispiel beim „Baumheiligtum“. Die starke Erdstrahlung liess dort eine siebenstämmige, gewaltige Fichte entstehen. Monolithen, die den Weg an Plätzen mit starker Erdstrahlung säumen, erleichtern die Orientierung. Bevor die Wanderer zum höchsten Punkt des Mirnock (2.110 m) aufsteigen, lädt ein „Menhir“, eine auffallende Gesteinsformation, zu einem ganz besonderen Blick ein: Durch ein markantes Loch im Felsen lässt sich der Mirnock-Gipfel ins Visier nehmen.

Millstätter See Tourismus

E-Mail: info@millstaettersee.at

Web: www.millstaettersee.at

T.: +43/(0)4766/3700

Mystischer Gipfel Mirnock_Archiv
Mystischer Gipfel Mirnock_Archiv © Archiv MTG
Mystischer Gipfel
Mystischer Gipfel © MTG Steve Haider
Millstätter SeeOrtsteil GschrietKärnten
Millstätter SeeOrtsteil GschrietKärnten © Kaernten Werbung / Zupanc