Vom Kaffeehaus in die Au 3 Vom Kaffeehaus in die Au 3

Vom Kaffeehaus in die Au

 

Ein früher mit der Donau verbundener Auwald lädt in Tulln in Niederösterreich zu beschaulichen Bootsfahrten ein.

Fünf Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt tauchen Besucher in eine grüne Wildnis ein: Der Auwald des Wasserparks mit seinen ruhigen Wasserläufen und seiner üppigen Vegetation erkunden Gäste komfortabel in einem Kanu. Nicht selten lassen sich Biber, Blässhühner, Graureiher und Libellen blicken, auch Rehe haben die Au als Rückzugsgebiet für sich entdeckt. Die Boote stehen bei der Bootsanlegestelle neben dem Messegelände der Garten Tulln zum Verleih bereit.

Danach machen Besucher einen Abstecher zur Garten Tulln, Europas einziger ökologischer Gartenschau. Auf dem Baumwipfelweg eröffnet sich aus 30 Metern Höhe ein spannender Blick auf die Donaulandschaft und die über 60 Schaugärten.

Donau Niederösterreich Tourismus

E-Mail: tullner-donauraum@donau.com

Web: www.tullnerdonauraum.com

T.: +43/(0)2272/67566

Vom Kaffeehaus in die Au 3
Vom Kaffeehaus in die Au 3 © Alexander Haiden, Stadtgemeinde Tulln
Vom Kaffeehaus in die Au 2
Vom Kaffeehaus in die Au 2 © DieGartenTulln
Vom Kaffeehaus in die Au 1
Vom Kaffeehaus in die Au 1 © DieGartenTulln, Robert-Herbst