Familienwandern im Brandnertal in Vorarlberg Familienwandern im Brandnertal in Vorarlberg

Geheimnisse der Natur lüften

Wissenswertes über die Bergwelt erfahren junge Forscher auf dem interaktiven Natursprünge-Weg im Brandnertal in Vorarlberg.

Wie entsteht das Wetter? Wer bringt die Steine auf den Berg? Was sich in der alpinen Natur alles abspielt, erfahren Wanderer auf dem interaktiven Natursprünge-Weg im Brandnertal. An elf Stationen warten Schubladen darauf, geöffnet zu werden. Scheiben wollen gedreht werden, Baumstämme bieten sich zum Balancieren an. Wie sich das Wasser seinen Weg bahnt, kann man am Bach mitverfolgen.
Den Ausgangspunkt zum Natursprünge-Weg erreicht man bequem von Brand mit der Dorfbahn. Von dort führt die Strecke über die Innere Parpfienzalpe und weiter Richtung Burtschasattel. Wer es ganz gemütlich bevorzugt, nimmt von der Dorfbahn die Panoramabahn auf den Burtschasattel und geht den Weg in entgegengesetzter Richtung. Die rund vier Kilometer lange Strecke lässt sich in etwa zwei Stunden absolvieren, sie ist kinderwagentauglich.

Alpenregion Vorarlberg Tourismus
E-Mail: info@alpenregion.at
Web: www.vorarlberg-alpenregion.at
Telefon: +43 5552 30227

Tipps der Redaktion

Familienwandern am Natursprünge-Weg im Brandnertal in Vorarlberg
Familienwandern am Natursprünge-Weg im Brandnertal in Vorarlberg © Alpenregion Bludenz / Bernhard Huber Brand
Familienwandern am Natursprünge-Weg im Brandnertal in Vorarlberg
Familienwandern am Natursprünge-Weg im Brandnertal in Vorarlberg © Alpenregion Bludenz / Bernhard Huber Brand
Familienwandern im Brandnertal in Vorarlberg
Familienwandern im Brandnertal in Vorarlberg © Alpenregion Bludenz / Alex Kaiser Brand