Am Weissensee Am Weissensee

Malerische Badeseen

Der Blick aufs Wasser beruhigt. Eintauchen verheisst Erfrischung. Zum genussvollen Verweilen und zu Erkundungen bieten sich in Österreich zahlreiche Seen an.

Ob Frischekick beim Radfahren, gemütliche Bootsausfahrt oder entspannter Badetag: Seen üben eine besondere Anziehungskraft aus. Doch wo befinden sich die schönsten Badeseen in Österreich? Im Waldviertel zum Beispiel beeindruckt die fjordartige Landschaft an den drei Kamptalstauseen. Sand, Wiesen und Schilf prägen hingegen das Bild am Neusiedler See im Burgenland, einem der wenigen Steppenseen in Europa. Gleich dreizehn charmante Seen verbindet der Salzkammergut-Radweg. In Kärnten, reich bestückt mit Badeseen, gleiten Sommerfrischler über den türkisblauen Weissensee oder rudern beim Buchtenwandern über den Millstätter See.

Tipps für Radeln mit Frischekick an Flüssen und Seen

Österreichs glasklare Badeseen

Tipps der Redaktion

Die Kamptalstauseen erkunden

10.06.2020

Im Waldviertel in Niederösterreich beeindruckt die stille Landschaft an drei ruhigen Stauseen.

mehr Lesen

Am Neusiedler See sonnen

10.06.2020

Zu vielseitigem Wasservergnügen laden die weitläufigen Strandbäder am Neusiedler See im Burgenland.

mehr Lesen

Durchs Salzkammergut radeln

10.06.2020

Dreizehn Seen und sehenswerte Orte in drei Bundesländern verbindet der 337 Kilometer lange Salzkammergut-Radweg.

mehr Lesen

Über den Weissensee gleiten

10.06.2020

Erstklassiges Naturkino verspricht eine Bootsausfahrt auf dem türkisgrünen Weissensee in Kärnten.

mehr Lesen

Am Millstätter See buchtenwandern

10.06.2020

Morgens um acht Uhr startet am Millstätter See in Kärnten die Erkundungsfahrt mit einem wendigen Holzboot.

mehr Lesen