Mit dem Ich im Einklang

Das Handy ausschalten und einfach die Zeit vergessen: Ferientage in Österreich bieten viele Gelegenheiten, wieder einmal ganz bei sich selbst anzukommen.

Keine Termine, kein Lärm, keine Anrufe – dafür umso mehr ungestörte Momente, um die Gedanken vom Alltag zu lösen und sich selbst wieder ganz zu spüren. Diese Augenblicke der vollkommenen Klarheit lassen sich beim Anblick des Abendrots auf dem Gipfel ebenso einfangen wie bei belebenden Wanderungen oder bei einem Tag auf der Alm, wo die Besucher beim Ziegenfüttern und Kräutersammeln das ursprüngliche Leben wiederentdecken. Das Schönste an der selbst gewählten Auszeit: Man fühlt sich so lebendig wie schon lange nicht mehr und die Kraft, die man dabei tankt, wirkt noch lange nach. 

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Naturerlebnisse in Österreich finden Sie unter diesem Link.

© Werner Kräuter / Werner Kräuter Tirol
© Harald Eisenberger / Harald Eisenberger Steiermark
© Martin Klotz / Martin Klotz Tirol
© Salzburger Tourismus GmbH / Salzburger Tourismus GmbH Salzburg

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Ferien, die erden

25.09.2017

Im Salzburger Lungau laden neun Gastgeber dazu ein, die Lebensgeschwindigkeit zu drosseln und im Hier und Jetzt anzukommen.

mehr Lesen

Leben wie damals

25.09.2017

Helga Maria Hager hat ihr Glück als Sennerin auf einer Berghütte im Wipptal gefunden – und lässt Gäste an ihrem Alltag teilhaben.

mehr Lesen

Ankommen in der Natur

25.09.2017

Zwischen duftenden Kräuterwiesen, dichten Wäldern und herzerfrischender Gastlichkeit gewinnen Besucher im Naturpark Almenland Abstand vom Alltag.

mehr Lesen

Den Sternen ganz nah

25.09.2017

Vom Abend- bis zum Morgenrot: Beim Campen auf 2.225 Metern in Tirol erleben Besucher die Stimmungen in den Bergen hautnah.

mehr Lesen