In Gols im Burgenland befindet sich die renommierte Sektkellerei Szigeti In Gols im Burgenland befindet sich die renommierte Sektkellerei Szigeti

Prickelnde Kostbarkeiten

Österreichs Sektmanufakturen setzen auf Tradition und vor allem auf Handarbeit.

Österreich ist nicht nur für seine hervorragenden Weine und innovativen Winzer bekannt: In mehreren Kellereien entstehen erstklassige Sekte. Allesamt zubereitet nach der aufwendigen Champagner-Methode, sprich mit jeder Menge Handarbeit und der Geduld, die dem Sekt die Zeit zum Reifen gibt. Einblicke in die Sektherstellung, kombiniert mit Führungen durch sehenswerte Keller, gewähren die Schlumberger Sektkellerei in Wien und die Schlumberger Sektwelt in Poysdorf in Niederösterreich. Für eine genussvolle Landpartie mit Sektverkostung ist das Weingut Bründlmayer in Langenlois in Niederösterreich ein gutes Ziel. Jeden Samstag finden Führungen durch die Sektkellerei Szigeti in Gols im Burgenland statt. Prickelndes aus der Vulkanland Sektmanufaktur gibt es in Riegersburg in der Steiermark zu verkosten.

Alle Rechercheideen finden Sie in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Einblicke in Sektkellereien in Österreich.

Tipps der Redaktion

Goldig

12.12.2019

Weiße und rote Trauben versektet die Vulkanland Sektmanufaktur in Riegersburg in der Steiermark.

mehr Lesen

Pannonisch

12.12.2019

In Gols im Burgenland befindet sich die renommierte Sektkellerei Szigeti.

mehr Lesen

Charmant

12.12.2019

Erstklassige Sekte erzeugt das Weingut Bründlmayer in Langenlois in Niederösterreich.

mehr Lesen

Tiefgründig

12.12.2019

In Poysdorf in Niederösterreich lohnt die Sektwelt von Familie Riegelhofer einen Besuch.

mehr Lesen

Traditionsreich

12.12.2019

Die Wein- und Sektkellerei Schlumberger in Wien ist die älteste Sektkellerei Österreichs.

mehr Lesen