E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol

Berge und Almen radelnd erklimmen

Facettenreiche Landschaften befahren E-Biker auf 31 Genussrouten in der Olympiaregion Seefeld in Tirol.

Nördlich von Innsbruck erstreckt sich das sonnige, 1.200 Meter hoch liegende Plateau der Olympiaregion Seefeld. Seefeld, Leutasch, Mösern, Reith und Scharnitz sind die Ausgangsorte für 31 Radwege aller Schwierigkeitsstufen. Wer ebene Strecken bevorzugt, radelt zum Beispiel durch das Leutaschtal und besucht zum Ausklang die Leutascher Geisterklamm. Für die mittelschweren und schweren Touren bietet es sich an, ein E-Bike zu wählen. So meistert man die 657 Höhenmeter auf der Rundtour von Seefeld über den Katzenkopf und das Fludertal oder die 827 Höhenmeter zur Rotmoosalm mit deutlich mehr Leichtigkeit. Welche Strecke auch immer man wählt: Eine Alm oder eine Hütte zum Einkehren findet sich stets, und das Wechselspiel von Almweiden und felsigen Bergen beeindruckt.
Premium-Cube-E-Bikes kann man in allen Orten der Olympiaregion Seefeld ausleihen, auch Ladestationen sind in genügender Zahl vorhanden.

Olympiaregion Seefeld
E-Mail: region@seefeld.com
Web: www.seefeld.com
Telefon: +43 5 08800

Mehr über Radfahren in der Olympiaregion Seefeld

Tipps der Redaktion

E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol © Olympiaregion Seefeld / Andreas Kern Seefeld
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol © Olympiaregion Seefeld / Andreas Kern Seefeld
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol © Olympiaregion Seefeld / Andreas Kern Seefeld
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol © Olympiaregion Seefeld / Andreas Kern Seefeld
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol
E-Bike-Erlebnis: Olympiaregion Seefeld in Tirol © Olympiaregion Seefeld / Andreas Kern Seefeld