PURESLeben Winzerhaus am Tunauberg PURESLeben Winzerhaus am Tunauberg

Reiseziele für Umweltbewusste

Wer beim Reisen einen Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten möchte, wohnt am besten bei Gastgebern, die Nachhaltigkeit in den Vordergrund stellen.

Ob in Städten wie Wien, in alpiner Umgebung, in Weinbaugebieten oder an Seen: In ganz Österreich engagieren sich Hoteliers auf unterschiedliche Weise dafür, die wertvolle Natur zu schützen. In Wien tragen bereits 44 Hotels das Österreichische Umweltzeichen. Hoch oben am Berg, in Stuben am Arlberg, verbinden Gäste des Hotels Mondschein Skifahren mit Energiesparen. Zum „waldmeisterlichen Urlauben“ laden sechs Hotels im Salzburger Land. Mitten in der Natur des Weinbaugebietes Südsteiermark stehen die luxuriös-einfachen PURESLeben-Ferienhäuser. Der Gralhof am Weissensee in Kärnten wirtschaftet und kocht mit Biozertifikat.

Alle Rechercheideen finden Sie in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Tipps fürs Geniessen mit gutem Gewissen

Tipps der Redaktion

Alles bio am See

25.02.2020

Was zeichnet ein Biohotel aus? Erleben können es Gäste bei Familie Knaller am Gralhof am Weissensee in Kärnten.

mehr Lesen

Luxuriöse Einfachheit im Weinberg

25.02.2020

In der Südsteiermark bringen neun charmante PURESLeben-Ferienhäuser Gästen die Schönheit und Lebenskultur der Region näher.

mehr Lesen

Waldleidenschaft am Land

25.02.2020

Wie entspannend Aufenthalte im Wald wirken und welche Wohlfühlqualität Holz hat, erleben Gäste in den sechs waldmeisterlichen Hotels im Salzburger Land.

mehr Lesen

Klimaaktiv am Berg

25.02.2020

„Ski fahren und Energie sparen“ ist die Devise im Slow-Food-Hotel Mondschein in Stuben am Fusse des Arlbergs in Vorarlberg.

mehr Lesen

Grünes Engagement in der Stadt

25.02.2020

In Wien gibt es aktuell 44 Hotels, die das Österreichische Umweltzeichen tragen. Sie engagieren sich in besonderem Masse für Nachhaltigkeit.

mehr Lesen