Stadt der Grünoasen

Insgesamt verfügt Wien über 2.000 Grünanlagen, die häufig nur wenige Schritte von den Touristenpfaden entfernt zur Erholung einladen.

Wie blau die Donau ist, hat bereits Johann Strauss in seinem weltberühmten Walzer verewigt. Doch wie grün die Stadt ringsumher ist, überrascht immer noch so manchen Wien-Besucher. Gerade erst ist man durch die pulsierende Innenstadt flaniert, hat imperiale Prachtbauten oder moderne Architektur bewundert – schon sitzt man ganz entspannt unter alten Bäumen und lauscht dem Zwitschern der Vögel und dem Plätschern des Wassers. Neben den bekannten Parkanlagen Wiens gibt es in und um Wien auch so manchen Insidertipp zu entdecken.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Natur in der Stadt Wien finden Sie unter diesem 
Link.

© Österreich Werbung / HBV- Rudolf Hromniak Wien
© Österreich Werbung / Willfried Gredler-Oxenbauer Wien
© WienTourismus / Christian Stemper Wien
© Österreich Werbung / Popp & Hackner Wien

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Garten mit Geschichte

20.04.2018

Gleich neben dem Schloss Belvedere gewährt der Botanische Garten der Universität Wien Einblicke in die Flora unterschiedlicher Kontinente.

mehr Lesen

Sommer am Wasser

20.04.2018

Nur sieben U-Bahn-Stationen vom Stephansplatz entfernt liegt die Freizeitoase Alte Donau, wo sich Sportler und Naturliebhaber wohlfühlen.

mehr Lesen

Unterhaltung und Erholung

20.04.2018

Der Wiener Prater ist nicht nur ein Ort der Unterhaltung, sondern auch ein Erholungsgebiet mit langer Tradition.

mehr Lesen

Mit der "Bim" in die Weinberge

20.04.2018

Auf den elf Stadtwanderwegen erkunden Besucher den grünen Gürtel rund um Wien.

mehr Lesen