Wanderbare Städte

Rund um Österreichs Städte erstreckt sich ein weites Wanderareal für Besucher, die urbanes Ambiente mit Naturerlebnissen verbinden möchten.

Städtereise, Aktiv- oder Erholungsferien? In Österreichs Städten müssen sich die Gäste nicht entscheiden. Denn unweit der pulsierenden Zentren mit ihrem imperialen Ambiente und ihrem reichen Kulturangebot warten die grünen Erholungsgebiete, die zum Wandern einladen. Oft dauert es nur wenige Minuten, um vom Zentrum mitten in die Natur zu gelangen. Auf sanften, bewaldeten Hügeln und mächtigen Bergen gewinnen die Besucher nicht nur Abstand vom urbanen Treiben, sondern erleben auch die Städte aus einer neuen Perspektive.

Mehr dazu in den folgenden Artikeln mit Beispielen aus ganz Österreich.
Weitere Informationen rund um Wanderurlaub in Österreich finden Sie unter diesem 
Link.

© Klagenfurt / J Puch Klagenfurt
© Graz Tourismus / Harry Schiffer Graz
© Wien Tourismus / Lois Lammerhuber Wien
© Tourismus Salzburg GmbH Salzburg

Weitere Artikel

Auf Salzburgs Hausberge

17.08.2018

Das Stadtbild von Salzburg wird von Bergen geprägt. Wer sie besteigt, wird mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt belohnt.

mehr Lesen

Wandern rund um Graz

17.08.2018

Unzählige bestens markierte Wander- und Spazierwege, Klettersteige und aufregende Klammabenteuer finden sich rund um Graz.

mehr Lesen

Rund um die Bundeshauptstadt

17.08.2018

Im Wiener Grüngürtel, der 12.000 Hektar gross ist und die Stadt fast lückenlos umschliesst, wandern die Besucher durch ursprüngliche Wälder und üppige Weingärten.

mehr Lesen

Stadt, Berg und See in Klagenfurt

17.08.2018

In Klagenfurt erobern Besucher die Berge und erfrischen sich danach im türkisfarbenen Wasser des Wörthersees.

mehr Lesen