Wandern rund um Graz

Unzählige bestens markierte Wander- und Spazierwege, Klettersteige und aufregende Klammabenteuer finden sich rund um Graz.

Ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Gäste ist der 1.445 Meter hohe Schöckl, der mit seinen steilen Hängen und der ausgedehnten Hochfläche eine magische Anziehungskraft ausübt. Viele Grazer erwandern ihn mehrmals pro Woche, bezwingen ihn mit dem Mountainbike oder nehmen die Seilbahn in St. Radegund, um in der Höhe ein wenig Abstand zum Alltag zu gewinnen. Und am Plateau in Richtung Westgipfel, rund fünf Minuten von der Bergstation der Seilbahn entfernt, treffen sich Erwachsene, Jugendliche und Kinder im Motorikparcour zum Klettern und Balancieren. 

An heissen Sommertagen ist eine Wanderung durch die Kesselfallklamm mit ihren imposanten Wasserfällen besonders lohnenswert. Die romantische Schlucht lässt sich über gut gesicherte Steiganlagen in einer halben Stunde leicht durchwandern.

Graz Tourismus
E-Mail: info@graztourismus.at
Web: www.graztourismus.at
Telefon: +43 316 8075-0

© Graz Tourismus / Harry Schiffer Graz
© Region Graz / Tom Lamm Schoeckl
© Region Graz / Hans Wiesenhofer Schoeckl
© Region Graz / Harry Schiffer Kesselfallklamm

Weitere Urlaubstipps

Wanderbare Städte

20.06.2018

Rund um Österreichs Städte erstreckt sich ein weites Wanderareal für Besucher, die urbanes Ambiente mit Naturerlebnissen verbinden möchten.

mehr Lesen

Stadt, Berg und See in Klagenfurt

20.06.2018

In Klagenfurt erobern Besucher die Berge und erfrischen sich danach im türkisfarbenen Wasser des Wörthersees.

mehr Lesen

Rund um die Hauptstadt

20.06.2018

Im Wiener Grüngürtel, der 12.000 Hektar groß ist und die Stadt fast lückenlos umschließt, wandern die Besucher durch ursprüngliche Wälder und üppige Weingärten.

mehr Lesen

Auf Salzburgs Hausberge

20.06.2018

Das Stadtbild von Salzburg wird von Bergen geprägt. Wer sie besteigt, wird mit einem atemberaubenden Blick auf die Stadt belohnt.

mehr Lesen