Pferdeschlittenfahrt Lech Zürs am Arlberg Pferdeschlittenfahrt Lech Zürs am Arlberg

Winter in Lech Zürs am Arlberg

Wenn in Lech Zürs der erste Schnee fällt, hüllt sich die Natur in die Lieblingsfarbe der Skifans: Weiss. Ab diesem Zeitpunkt steigt die Vorfreude ins Unermessliche. 305 Kilometer Skiabfahrten und unzählige Freeride-Varianten werden bald wieder erobert. Sämtliche hochmodernen Bahnen, die das Arlberggebiet verbinden, sind mit nur einem Ticket zugänglich: der
Ski-Arlberg-Card.

Unschlagbare Kombination

Hervorragende natürliche Bedingungen, ein Wintersportangebot, das seinesgleichen sucht und eine exzellente touristische Infrastruktur, dazu herzliche Gastlichkeit, ausgezeichnete Küche und eine inspirierende Kombination aus Tradition und Moderne – das sind die Zutaten, die Lech Zürs am Arlberg zu einem der führenden Wintersportorte im alpinen Raum machen. «Mehr Raum, mehr Zeit» in einer atemberaubend vielfältigen Landschaft. Kein Wunder also, dass die Ferienregion Lech Zürs Mitglied der Vereinigung «Best of the Alps» ist, in der die zwölf wohl berühmtesten Tourismusdestinationen der Alpen kooperieren.

 

Paradies der Superlative

88 Lifte und Bahnen, 305 Kilometer Skiabfahrten und 200 Kilometer hochalpine Tiefschneeabfahrten stehen zur Verfügung und garantieren grenzenloses Ski- und Snowboardvergnügen. Ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Abenteurer: Tiefschneehänge, blaue, rote und schwarze Abfahrten sowie das Kinderland bieten optimale Bedingungen für jede Leistungsstufe und jeden Geschmack. Ein besonderes Gustostückerl stellt die Ski-Arlberg-Card dar. Sie ermöglicht es, vom 30. November 2018 bis 28. April 2019 sämtliche Lifte und Bergbahnen von Lech Zürs sowie die der Nachbarorte Warth-Schröcken, Stuben, St. Christoph und St. Anton «all inclusive» zu nutzen. Das Kursangebot der Skischulen ist breit gefächert. Sowohl Wintersport-Neulinge wie wendige Skiund Snowboard-Aficionados finden hier das Passende. Professionelle Schneesportlehrer leisten kompetent Unterstützung beim Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern und Skitourengehen.

 

Der Kreis ist geschlossen

Die Flexenbahn eröffnete in der Wintersaison 2016/17 und macht Skifahren am Arlberg seither noch vielseitiger und komfortabler. Durch die Verbindung zwischen Zürs und Stuben/Rauz können Skifahrer alle Orte am Arlberg einfach auf Ski erreichen. Damit ist Ski Arlberg das grösste zusammenhängende Skigebiet Österreichs.

 

Der Weisse Ring – ein Traum

Seit gut 50 Jahren steht er für die gelungene Verbindung von Natur und Technik, für die Verbindung von Lech mit Zürs, Zug und Oberlech und Wintersportgenuss der Extraklasse. Die 22 Streckenkilometer sind eine inspirierende Herausforderung für Wintersportler, die am Weissen Ring nicht weniger als 5500 Höhenmeter «überwinden». Dabei zeigt die Natur ihre atemberaubende Erhabenheit und somit wird der Weisse Ring auch zur unvergesslichen Sightseeingtour. Die Aussichtsplattform am Rüfikopf und die Naturplattform am Madloch inszenieren die Berge als monumentales Erlebnis bis zum Horizont.

 

Die Erfindung der Langsamkeit

Während Freunde rasanter Sportarten sich an den Hängen auspowern, finden Liebhaber sanfter Bewegung Entspannung beim Schneeschuhwandern, Winterwandern oder Langlaufen. Auch hier stehen abwechslungsreiche und unterschiedlich anspruchsvolle Strecken und Verläufe zur Verfügung. Mit dem «Sonnenabo»-Lift-Ticket hinauf in luftige Höhen eröffnet sich den Naturfreunden, oben angekommen, eine atemberaubende Bergwelt und ein traumhaftes Panorama mit wunderbaren Höhenwanderwegen. Rund 40 Kilometer geräumtes Winterwander- Wegenetz steht zur Verfügung. Je nach Lust und Laune geht es entweder zu geruhsamen Hütten oder zu den Sonnenterrassen am Rande der Pisten. Langläufer können sich auf 27 Kilometer bestens präparierte und abwechslungsreiche Loipen freuen.

 

Exquisite Gaumenfreuden

Die Ferienregion verzeichnet die grösste Dichte an mit Hauben ausgezeichneten Lokalen im internationalen Vergleich. 2008 von Falstaff und Vöslauer zum «Weltgourmetdorf» erhoben, zeigt Lech auch am Teller höchsten Qualitätsanspruch. Die Kochkünstler schicken ihre Gäste auf eine Reise rund um die Welt, ohne dabei die traditionelle, regionale Küche zu vergessen.  

 

Kontakt:

Lech Zürs Tourismus, Dorf 2, 6764 Lech am Arlberg

Tel.: +43 5583 2161 0

info@lech-zuers.at, www.lech-zuers.at

Dorfleben Lech Zürs
Dorfleben Lech Zürs © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Winterlandschaft Lech Zürs
Winterlandschaft Lech Zürs © Lech Zürs Tourismus / Sepp Mallaun
Pferdeschlittenfahrt Lech Zürs am Arlberg
Pferdeschlittenfahrt Lech Zürs am Arlberg Christoph Schöch
Dorfabend - Lech Zürs
Dorfabend - Lech Zürs © Lech Zürs Tourismus / Daniel Zangerl
Weisser Ring - Das Rennen
Weisser Ring - Das Rennen © Lech Zürs Tourismus / Kirstin Toedtling
Freeriden Lech Zürs am Arlberg
Freeriden Lech Zürs am Arlberg Lisa Fail

Pressekontakt

Daniel Predota

Österreich Werbung
Presse Schweiz

Telefon +41 (0) 44 457 10 40