Naturparadies Ahornboden

2.300 Ahornbäume prägen die Landschaft am „Grossen Ahornboden“ im Naturpark Karwendel, der eine beeindruckende Kulisse für Wanderungen bietet.

Bereits seit 1972 steht der grosse Ahornboden im Naturpark Karwendel unter besonderem Schutz. Besonders der Bergahorn fühlt sich hier aufgrund des schottrigen Bodens wohl. Die zwischen 300 und 600 Jahre alten Bäume dürfen nicht gefällt werden. Sie bieten einen Lebensraum für sechzig Arten von Farnen, Flechten und Moosen. Die feinen Kräuter auf der Hochebene schmecken auch den Tieren: In den Sommermonaten weiden hier rund 600 Kühe. 

Der grosse Ahornboden bietet Raum, um aufzuatmen und Kraft zu tanken, am besten bei einer Wanderung. Ausgangspunkt ist die Eng-Alm, ein Almdorf mit Hütten wie aus dem Bilderbuch. Hier können Besucher auch nächtigen und eine Schaukäserei samt Bauernladen besuchen. Auf dem Panoramasteig hinauf zur Binsalm lässt sich die Landschaft von oben bestaunen.

Tourismusverband Silberregion Karwendel
E-Mail: info@silberregion-karwendel.com
Web: www.silberregion-karwendel.com
Telefon: +43 5242 63240

© Tourismusverband Silberregion Karwendel / ichmachefotos.com Silberregion Karwendel
© Tourismusverband Silberregion Karwendel / ichmachefotos.com Silberregion Karwendel
© Tourismusverband Silberregion Karwendel / ichmachefotos.com Silberregion Karwendel

Weitere Urlaubstipps

Faszinierende Augenblicke in den Hohen Tauern

20.06.2018

In Österreichs größtem Nationalpark spüren Urlauber die Magie der Berge an Plätzen, die alle Sinne inspirieren – etwa in der Leitenkammerklamm, bei den Krimmler Wasserfällen oder in der Weißsee-Gletscherwelt.

mehr Lesen

Mächtige Granitriesen im Mühlviertel

20.06.2018

Außergewöhnliche Steinformationen ziehen Besucher im Osten des Granithochlandes des Naturparks Mühlviertel in ihren Bann.

mehr Lesen

Im Augebiet am Stadtrand

20.06.2018

Der Nationalpark Donau-Auen macht die Flora und Fauna einer einzigartigen Flusslandschaft erlebbar.

mehr Lesen

Das Hochmoor erkunden

20.06.2018

Das Piller Moor zählt zu den eindrucksvollsten Plätzen im Naturpark Kaunergrat in den Tiroler Alpen.

mehr Lesen