Unterwegs am Fanningberg Unterwegs am Fanningberg

Hinter den sieben Bergen

Mit vielen blauen Pisten punktet das familienfreundliche Skigebiet Fanningberg im Lungau im Salzburger Land.

Ein bisschen versteckt in einem Seitental im Lungau, in einer Höhe zwischen 1.500 und 2.150 Meter, liegt das Familienskigebiet Fanningberg mit fünf Liften. Von den 30 Pistenkilometern sind 13 Kilometer blau markiert und als leicht ausgewiesen. Für geübte Skifahrer gibt es außerdem einige schwarz markierte, anspruchsvolle Pisten, die sich jedoch alle auf blauen oder roten Pisten umfahren lassen. Skilehrer betreuen Kinder bei den ersten Versuchen auf Skiern im „Funny-Kinderpark“. Familiär ist die Atmosphäre auch in den urigen Skihütten und Bergrestaurants. Von den nächstgelegenen Orten fahren Skibusse zur Talstation des Skigebiets. Wer einen Skipass hat, fährt gratis.

Fanningbergbahnen
E-Mail: office@fanningberg.info 
Web: www.fanningberg.info 
Telefon: + 43 6473 7008

Tipps der Redaktion

Ganz im Westen

11.11.2019

Familien und Freerider schätzen das Skigebiet Sonnenkopf im Klostertal in Vorarlberg.

mehr lesen

In der Mitte

11.11.2019

Als besonders schneesicher gilt das Skigebiet Tauplitz bei Bad Mitterndorf im steirischen Salzkammergut.

mehr lesen

Hoch oben

11.11.2019

Das Skigebiet Heiligenblut-Großglockner zählt zu den zehn höchstgelegenen Skigebieten in Österreich.

mehr lesen

Weit im Osten

11.11.2019

Das größte Skigebiet Niederösterreichs erstreckt sich am Hochkar bei Göstling an der Ybbs im Mostviertel.

mehr lesen
Familienskigebiet Fanningberg
Familienskigebiet Fanningberg © Fanningbergbahnen Weißpriach
Unterwegs am Fanningberg
Unterwegs am Fanningberg © Fanningbergbahnen Weißpriach
 Familienskigebiet Fanningberg
Familienskigebiet Fanningberg © Fanningbergbahnen Weißpriach