Morgenrunde im Pitztal

Die Bergbahnen-Chefs persönlich begleiten „Pitzis Morgenrunde“ am Hochzeiger im Pitztal in Tirol.

In Jerzens im Pitztal bringt die Hochzeiger-Bahn Skifahrer vom 9. Jänner bis 10. April 2019 jeden Mittwoch um 7.30 Uhr hinauf zur 2.000 Meter hoch gelegenen Bergstation. Zur Einstimmung gibt’s in der Bahn Kaffee – und Tipps von den fachkundigen Begleitern, denn der Vorstand der Bergbahnen, der Pistenchef, Skischulleiter oder einer der Beschneiungsprofis begleitet die kleine Gruppe persönlich. Bis der reguläre Skibetrieb beginnt, haben die Frühaufsteher mehrere Abfahrten absolviert und genießen ihr Bergfrühstück im Zeigerrestaurant.

Die Teilnahme an „Pitzis Morgenrunde“ mit Bergfrühstück kostet 49 Euro für Erwachsene, 29 Euro für Kinder.

Hochzeiger Bergbahnen Pitztal AG
E-Mail: info@hochzeiger.com
Web: www.hochzeiger.com
Telefon: +43 5414 87000

© Hochzeiger Bergbahnen Pitztal AG / Daniel Zangerl Jerzens Pitztal
© Hochzeiger Bergbahnen Pitztal AG / Daniel Zangerl Jerzens Pitztal

Tipps der Redaktion

Guten Morgen in Zürs am Arlberg

21.01.2019

Wenn die Morgensonne ihre ersten Strahlen schickt, schwingen Skifahrer durchs Zürser Täli am Arlberg.

mehr lesen

Frühsport in Obergurgl

21.01.2019

Jungfräuliche Pisten und ein Frühstück de luxe stimmen „First Line“-Skifahrer in Obergurgl auf den Skitag ein.

mehr lesen

Gondelfrühstück in Wagrain

21.01.2019

In Ski Amadé beginnt der „Link to Heaven Day“ mit einem Frühstück in schwindelerregender Höhe.

mehr lesen

Im Kaisertal zur Sonne wandern

21.01.2019

Den untergehenden Vollmond und die aufgehende Sonne erleben Wanderer im Tiroler Kaisertal.

mehr lesen