Mit der Badehose auf den Berg

Wer den Schafsiedel inmitten der Kitzbüheler Alpen besteigen möchte, sollte sich Zeit nehmen und auf keinen Fall die Badehose vergessen.

Bereits bei der Anfahrt durch die weiten Almwiesen der Inneren Kelchsau rückt der Alltag in weite Ferne. Am Parkplatz des Gasthofs Wegscheid, der Startpunkt für die Wanderung, stimmt der Anblick der sich mächtig auftuenden Bergspitzen der Hohen Tauern auf die alpine Tour ein. Die durchaus herausfordernden 1.200 Höhenmeter bis zum Gipfelkreuz des Schafsiedels führen über geschwungene, von dichtem Farn gesäumte Wege durch ausgedehnte Wälder und vorbei an den drei funkelnden Bergseen, die sich wie blau schimmernde Kristalle in der alpinen Landschaft präsentieren. Ein Sprung ins kühle Nass bietet vor allem in den heißen Sommermonaten eine willkommene Erfrischung.

Am Gipfel auf 2.447 Metern angekommen, genießen Wanderer die beruhigende Wirkung der majestätischen Bergarena der Hohen Tauern und tanken beim Anblick des alpinen Panoramas neue Kraft.

Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
E-Mail: ferienregion@nationalpark.at
Web: www.nationalpark.at
Telefon: +43 6562 40939

Kitzbüheler Alpen - Ferienregion Hohe Salve
E-Mail: info@hohe-salve.com
Web: www.hohe-salve.com
Telefon: +43 57507 7000

© Österreich Werbung / Martin Betz Kitzbüheler Alpen
© Österreich Werbung / Martin Betz Tirol
© Österreich Werbung / Martin Betz Tirol
© Österreich Werbung / Martin Betz Tirol

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Sieben Gipfel, sieben Charaktere

14.08.2017

Zurückhaltend, fordernd und markant: Bei Touren zu den „Seven Summits“ des Stubaitals entdecken nicht nur Profis, sondern auch so manche Berg-Neulinge die Begeisterung fürs Wandern.

mehr lesen

Dem Gipfel entgegen

14.08.2017

Die Route zur Spitze des Großvenedigers im Salzburger Land, eine der berühmtesten Hochgebirgstouren in den Ostalpen, belohnt schwindelfreie Wanderer mit atemberaubenden Gletscherblicken.

mehr lesen

Den Grenzberg erobern

14.08.2017

Anmutig thront der höchste Berg Vorarlbergs, der Piz Buin (3.312 Meter), über dem Ochsentaler Gletscher am südlichen Ende Vorarlbergs.

mehr lesen