Romantik unter den Sternen

In Vorarlberg ist schon der Weg zum Rodelabenteuer ein beschauliches Erlebnis.

Langsam sieht man die Lichter des Tals in der Ferne kleiner werden und nimmt nur noch die Silhouetten der Bäume in der Dunkelheit wahr. Das Bergdorf Garfrescha ist im Winter nur über eine 20-minütige Sesselliftfahrt erreichbar. Bei der Auffahrt haben die Besucher Gelegenheit, innezuhalten, die Stille der Natur auf sich wirken zu lassen und die klare Winterluft zu genießen. Oben auf Garfrescha bereitet der Brunellawirt bereits herzhafte „Käsknöpfli“ zu, eine Vorarlberger Spezialität, die den Abend kulinarisch abrundet. Frisch gestärkt geht´s zur Bergstation der Garfreschabahn, wo die Besucher auf den Rodeln Platz nehmen und auf 5,5 Kilometern über 14 Kehren ins Tal hinabsausen.

Je nach Schneelage ist die Rodelbahn in Garfrescha von 21. Dezember 2017 bis 15. März 2018 jeden Dienstag, Donnerstag und Samstag geöffnet. Die erste Auffahrt von der Talstation der Garfreschabahn startet um 18:00 Uhr, die letzte um 21:30 Uhr. Bis 23:00 Uhr können die Besucher im Flutlicht rodeln. Erwachsene zahlen 8,80 Euro für eine Einzelfahrt, Kinder 5,10 Euro.

Silvretta Montafon
E-Mail: service@silvretta-montafon.at
Web: www.silvretta-montafon.at/de
Telefon: +43 5557 6300 

© Montafon Tourismus / Daniel Zangerl Montafon
© Montafon Tourismus / Daniel Zangerl Montafon
© Montafon Tourismus / Daniel Zangerl Montafon
© Montafon Tourismus GmbH / Johannes Netzer Montafon

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Märchenhafte Schlittenwelten

16.11.2017

In der Skiwelt Söll tauchen Gäste in Themenwelten ein und erleben schaurige und genussvolle Abenteuer auf der Rodel.

mehr lesen

Talwärts mit Genuss

16.11.2017

Im steirischen Rohrmoos kombinieren Nachtschwärmer Rodeln und Hüttenzauber.

mehr lesen

Kurviges Vergnügen

16.11.2017

In der Wildkogel Arena im SalzburgerLand können Gäste die Schlittenfahrt besonders ausgiebig genießen.

mehr lesen