Schneeerlebnisse am Berg

Rund um den Millstätter See in Kärnten entdecken Kinder auf und neben den Pisten die weißen Spielwiesen des Winters.

Komfortabel und übersichtlich präsentieren sich die sanften Hänge des nahe gelegenen Sportbergs Goldeck, der Schneeerlebnisse für jedes Alter bietet. Angehende Wintersportler machen sich im Kinderland mit Unterstützung einfühlsamer Skilehrer mit dem Schwingen vertraut. Wer schon sicher auf den Brettern steht, zeigt sein akrobatisches Können auf Rails und Jumps im Snowpark oder in der Freeride-Area. 

Die Faszination des Tourengehens entdecken große und kleine Gäste auf dem neuen Skitourenlehrpfad: Der „Millet Rise Up Parcour“ am Sportberg Goldeck bietet Erwachsenen und sportlichen Kindern bzw. Jugendlichen ein sicheres Umfeld für die ersten Versuche auf Skifellen. Die Route startet bei der Bergstation der Talbahn Goldeck und führt bis zum Gipfelkreuz. Unterwegs weisen Tafeln die Richtung und geben Tipps zur richtigen Technik sowie zum sicheren Verhalten am Berg.

Familien sind am Sportberg Goldeck besonders preiswert unterwegs: Von Mitte Januar bis zum Saisonende schwingen Kinder bis 14 Jahre, die mit ihren Familien in Betrieben rund um den Millstätter See nächtigen, zum Nulltarif. Voraussetzung ist, dass die Eltern Skitickets erwerben.

 

 

Millstätter See Tourismus
E-Mail: presse@millstaettersee.at
Web: www.millstaettersee.com
Telefon: +43 4766 3700-12

© Goldeck / Johanna Sternat, Roland Haschka Goldeck
© Archiv Goldeck / Roland Haschka Goldeck
Sam Strauss Goldeck

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Harmonische Auszeit im Zillertal

14.12.2017

Gemeinsame, aber auch individuelle Erlebnisse machen einen gelungenen Winterurlaub im Zillertal aus.

mehr lesen

Familienfreundliche Domizile

14.12.2017

Die Landhotels bieten sich als naturnahe Domizile für einen Familienurlaub im Schnee an.

mehr lesen

Pisten für jedes Alter

14.12.2017

Auf den weißen Hängen in Altenmarkt-Zauchensee werden bunte Familiengeschichten geschrieben.

mehr lesen