Kraftspender aus der Steiermark

In der Donnersbachklamm, heute Erholungsraum und Naturdenkmal, waren vor nicht einmal 100 Jahren die Holzknechte am Werk. Ein kräftiges „Miasl“ verlieh Kraft für die harte Arbeit.

Entlang des heutigen Klammrundwegs erinnern Schautafeln und eine originalgetreue Holzknechthütte an die Mühsal vergangener Zeiten: Es wurde geschlägert und gefuhrwerkt, getriftet und gehandelt. Die Knechte weichten das Holz aus den Wäldern rund um das Donnersbachtal im Frühjahr im Bach ein und beförderten es mit dem Wasser der Schneeschmelze von einem Ende des Tals ans andere zum Triftrechen. Für diese harte Arbeit waren Kraft und Mut erforderlich. In der Holzknechthütte mussten daher als Frühstück und Abendessen richtige Kraftspender auf den Tisch. In ihren Pfannen bereiteten die Holzknechte über dem offenen Feuer einfache und energiereiche Speisen mit Zutaten, die die Region hergab, zu: Dazu zählte der Roggen, das Schmalz und – je nach Saison – auch Früchte oder Kartoffel.

Das „Miasl“ ist mit Kaffee, Kirschen, Äpfeln oder pikant mit Erdäpfeln serviert besonders schmackhaft. Richtige Holzknechte kennen noch eine andere, deftige Variante: Sie formen aus der Masse und würzigem Steirerkas herzhafte Knödel, die sie im Fett anbraten.

Heute feiert das „Miasl“ nicht nur bei der regionalen Bevölkerung, sondern auch bei kreativen Gastronomen ein hippes Revival.

Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
E-Mail: info@schladming-dachstein.at
Web: www.schladming-dachstein.at
Telefon: +43 3687 233 10

Armin Walcher Grimming-Donnersbachtal
Armin Walcher Grimming-Donnersbachtal
Armin Walcher Grimming-Donnersbachtal

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Runde Köstlichkeit aus Oberösterreich

17.07.2018

Knödel sind das kulinarische Aushängeschild von Oberösterreich und kommen heute in unterschiedlichen Varianten auf den Tisch.

mehr lesen

Wiener Tafelspitz für den Kaiser

17.07.2018

Der Tafelspitz, schonend gekocht und mild gewürzt, war einst die Lieblingsspeise von Kaiser Franz Joseph I.

mehr lesen

Tortentradition in Linz

17.07.2018

360 Jahre ist es alt, das Rezept der ersten Linzer Torte.

mehr lesen

Kunstvolle Teigtaschen in Kärnten

17.07.2018

Mit Topfen und pikanten Kräutern gefüllt, kunstvoll verschlossen, weich gegart und mit Schmalz oder zerlassener Butter serviert: So schmecken die traditionellen Kärntner Kasnudeln am besten.

mehr lesen