Feines aus dem Fass

Zu Besuch in Gölles‘ kulinarischer Erlebniswelt im südoststeirischen Vulkanland.

In der Region rund um die steirische Riegersburg werden in der Manufaktur Gölles fast vergessene Obstsorten wie Kriecherl, Saubirnen oder Maschansker Äpfel zu Edelbränden und hochwertigen Essigen verarbeitet. Hier geht der Geschmackssinn auf eine Erlebnistour: In den großzügigen Ausstellungsräumen und bei interaktiven Stationen können Interessierte hinter die Kulissen der Essig- und Brandherstellung blicken und die feinen Produkte auch gleich verkosten. Dabei entdecken Besucher unter anderem den größten Essigfasskeller Österreichs sowie das Obstgarten-Kino und tauchen bei Riech- und Verkostungsstationen im „Sinnestunnel“ tief ein in die Welt der Essige und Brände. Hier werden die vergorenen Früchte mehrere Jahre in Fässer gelegt, bevor sie ihren Weg in kreative Gerichte finden.

Gölles
E-Mail: obst@goelles.at
Web: www.goelles.at
Telefon: +43 3153 7555

Steirische Tourismus GmbH
E-Mail: info@steiermark.com
Web: www.steiermark.com
Telefon: +43 316 4003 0


© Manufaktur Gölles Riegersburg
© Manufaktur Gölles Riegersburg
© Manufaktur Gölles Riegersburg
© Manufaktur Gölles Riegersburg

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Fruchtiges Mostviertel

20.03.2018

Entlang der Moststraße und im Pielachtal können Besucher Spezialitäten aus Birnen und Dirndl verkosten.

mehr lesen

Käseparadies im Waldviertel

20.03.2018

Aus der Milch der umliegenden Bauernhöfe produzieren die Käsemacher Käsespezialitäten in allen Varianten.

mehr lesen

Hauptstadt der Schnecken

24.07.2018

Der innovative Jungbauer Andreas Gugumuck züchtet in Wien Weinbergschnecken.

mehr lesen