Weihnachtliche Bergromantik zu zweit

Was ist verlockender, als dem Weihnachtstrubel zu entfliehen und romantische Momente in den winterlichen Bergen zu genießen? Auf 1.350 m am Fuße des Großglockners gelegen, ist das Gradonna****S Mountain Resort das ideale Refugium für besinnliche Tage zwischen Hochgenuss und Tiefenentspannung. Dort, wo sich Architektur, Design und Natur in äußerster Harmonie befinden, sind auch Körper und Seele schnell wieder im Einklang.

Für eine romantische Auszeit zu zweit bietet das Vier-Sterne- Superior-Hotel ein ganz besonderes Paket an: vier Übernachtun­gen in der Suite de Luxe für zwei Personen mit privatem Spa- Bereich und Gourmet-Halbpension. Schon morgens werden die Gäste mit einem reichhaltigen Früh­stücksbuffet verwöhnt. Ebenfalls inklusive sind die Sportlerjause am Nachmittag und ein 5-gängiges Abendmenü. Das Candle- Light-Dinner an einem der Abende verspricht neben kulinarischen Genüssen auch Romantik pur. 

Wer Erholung und Entspannung sucht, findet im Gradonna eine 3.000 m2 große Wellnessoase. Im Paket enthalten sind ein aro­matisches Heubad für zwei sowie ein individueller Saunaaufguss mit dem Saunameister des Hotels. Nach einem ausgedehnten Spaziergang an der kalten und klaren Bergluft ist die duftende Wärme besonders wohltuend. Für sinnlich betörende Momente sorgt die Aroma-Partnermassage mit hochwertigen Ölen, die ebenfalls im Preis inbegriffen ist.

Ein Ort zum Verlieben ist die eigene Relaxzone in der Suite: Mit Blick auf die imposante Bergwelt Osttirols lässt es sich dort wunderbar kuscheln. Solch kostbare Momente zu zweit sind wahrlich ein Grund zum Anstoßen. Die Flasche Sekt dafür hat das Gradonna bereits kalt gestellt.

Weitere Informationen

Gradonna ****s Mountain Resort Châlets & Hotel

Tel.: +43 4876 82 000
info@gradonna.at
www.gradonna.at

Presseinformation

Weitere Urlaubstipps / Artikel

Den Wein feiern

14.08.2017

Idyllische Kellergassen, historische Lesehöfe und moderne Vinotheken sind die Bühnen für den Weinherbst Niederösterreich.

mehr lesen

Identität widerspiegeln

14.08.2017

Modern und kreativ präsentieren sich einige Weingüter in der Steiermark, die mit ihrer fruchtbaren, genussreichen Umgebung im Einklang stehen.

mehr lesen

Von Reben umgeben

14.08.2017

Neues Leben in alten Mauern: Inmitten der Hügellandschaft der Südsteiermark lädt die „Winzarei“, ein revitalisiertes Winzerhaus aus Stein, zum Besuch ein.

mehr lesen

Wohnen im Kellerstöckl

14.08.2017

In gemütlichen Kellerstöckln, wo zuvor vollmundige Blaufränkische, spritzige Welschriesling und fruchtige Uhudler reiften, quartieren sich Besucher im Südburgenland ein.

mehr lesen

Heimat des Veltliners

14.08.2017

Wie sich Tradition und Zeitgeist auf inspirierende Weise verbinden lassen, zeigen die Winzer in der Wagram-Region.

mehr lesen